Volksbank BraWo spendet 5.000 Euro an Förderverein ready4work

Wolfsburg, der 28.09.2022

Über eine Spende von 5.000 Euro der Volksbank BraWo freut sich der Förderverein ready4work e.V. Den symbolischen Scheck übergab heute Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg der Volksbank BraWo, an die Vorsitzende des Fördervereins, Daniela Cavallo.

„Wir übernehmen Verantwortung für die Region und in der Region. Über ready4work gelingt uns das, in dem wir jungen Menschen den Start ins Berufsleben erleichtern“, sagte Claudia Kayser. Die Volksbank BraWo setzt damit ihr langjähriges Engagement für zusätzliche Ausbildungsplätze beim RegionalVerbund für Ausbildung fort, zu deren Finanzierung ready4work beiträgt.

Die Volksbank BraWo bietet jährlich mehr als 20 Ausbildungsplätze für Bankkaufleute an und richtet zudem etwa fünf Plätze für ein Duales Studium an der WelfenAkademie Braunschweig ein. Daniela Cavallo würdigte die darüber hinaus gehende Aktivität des Unternehmens: „Der Förderverein lebt vom gesellschaftlichen Engagement von Unternehmen wie der Volksbank BraWo, die um die Bedeutung einer fundierten Ausbildung wissen und sich für die jungen Menschen aktiv einsetzen.“

Das ist ready4work:

Der Förderverein ready4work e.V. hat rund 370 Mitglieder. Durch Aktionen und Spenden von mehr als 4,5 Millionen Euro wurden bislang 727 zusätzliche Ausbildungsplätze beim RegionalVerbund für Ausbildung e.V. gefördert. Wer Interesse hat, ready4work zu unterstützen, erhält unter der Telefonnummer 05361.897-1950 oder im Internet unter www.ready4work.de weitere Informationen.