Volksbank BraWo ernennt Dr. Lars Berkefeld zum Generalbevollmächtigten

Braunschweig-Wolfsburg, der 25.01.2022

Volksbank BraWo verstärkt Führungsteam

Aufsichtsrat und Vorstand der Volksbank BraWo ernennen Lars Berkefeld zum Generalbevollmächtigten

Mit der Ernennung zum Generalbevollmächtigten erhält Dr. Lars Berkefeld den notwendigen Handlungsspielraum, um die übergreifenden strategischen Themen der Volksbank BraWo auf Konzernebene voranzutreiben. Berkefeld wird sich künftig auf die Konzernsteuerung und -entwicklung sowie das Nachhaltigkeitsmanagement der Bank konzentrieren.

In seiner bisherigen Funktion verantwortete der 46-jährige Berkefeld neben der Konzernentwicklung auch den Bereich Steuerung der Bank, den er im Zuge der Veränderung seines Verantwortungsbereichs abgeben wird. Für die Position der Leitung Steuerung sucht die Volksbank BraWo zeitnah eine Nachfolge.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Steuerung und die Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe sowie insbesondere das Thema Nachhaltigkeitsmanagement in Zukunft noch mehr Aufmerksamkeit erfordern werden als heute. Mit der Neuausrichtung der entsprechenden Bereiche schaffen wir jetzt die strukturellen Voraussetzungen, um diese Themen stärker voranzutreiben. Ich bin sehr froh, mit Lars Berkefeld einen hochqualifizierten Spezialisten für diese Herausforderungen am Ruder zu wissen, der noch dazu unser Haus bestens kennt“, erklärt Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo.

Das ist Lars Berkefeld

Lars Berkefeld begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Braunschweig eG. Nach der Ausbildung und anschließendem Studium startete er 2003 bei der auf Banken spezialisierten Unternehmensberatung zeb, wo er bis 2012 tätig war. 2009 promovierte Berkefeld zudem berufsbegleitend an der Universität Basel im Fach Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Bankencontrolling. Anschließend zog es den gebürtigen Braunschweiger zurück in die Heimat, wo er die Leitung des Bereichs Steuerung der Volksbank BraWo übernahm. 2014 wurde ihm die Gesamtprokura erteilt und 2016 übernahm er zusätzlich den Bereich Konzernentwicklung/-strategie.

Lars Berkefeld ist verheiratet und Vater einer Tochter.

„Als ‚Eigengewächs‘ der Bank freue ich mich sehr, zukünftig noch stärker an der erfolgreichen Entwicklung der Volksbank BraWo und dem Wachstum ihrer Unternehmensgruppe mitwirken zu können. Auch der Aspekt ‚Nachhaltigkeit‘ wird ein bestimmendes Thema der Zukunft sein, sodass eine noch stärkere Fokussierung hierauf der nächste sinnvolle Schritt der Konzernentwicklung ist, dem ich mich sehr gerne annehme“, sagt Lars Berkefeld über seine neue Position.