Am 25.08. wird der Peiner Marktplatz zur Feiermeile für Groß und Klein

Peine, der 17.08.2018

Am Samstag, 25. August 2018, wird der historische Peiner Marktplatz zur Feiermeile. Musikalischer Höhepunkt auf dem "BraWo Fest der Sinne" wird die Band Stanfour sein, die seit mittlerweile zehn Jahren fester Bestandteil der deutschen Musik-Charts ist. Anschließend wird der Braunschweiger Evren Songürer alias DJ Evolution für gute Laune sorgen. Er stand auch schon vor einem Jahr bei der Premiere des Familienfestes auf der Bühne uns ist voll des Lobes: "Ich freue mich erneut beim BraWo Fest der Sinne dabei zu sein. Von der Atmosphäre und ausgelassenen Stimmung im vergangenen Jahr war ich echt beeindruckt. Als mich die Volksbank BraWo für für dieses Jahr angefragt hat, habe ich nicht lange überlegen müssen."

Band ON:CE feiert zugleich Premiere und auch Abschied

Den musikalischen Auftakt macht die Band ON:CE, die Coversongs aus den Musikrichtungen Pop und Rock wie von Ed Sheeran und Shawn Mendes spielt. Die vierköpfige Band tritt exklusiv nur für das BraWo Fest der Sinne auf. Gründerin und Sängerin Regina Geisler sieht den Auftritt mit Freude aber auch Anspannung entgegen. "Wir haben uns speziell nur für dieses Event zusammengefunden. Mit unserem Gitarristen Jörn Schnelle und Schlagzeuger Eduard Arnold habe ich bereits früher Musik gemacht. Meinen Kollegen Jan-Henrik Eriksen habe ich in unserer Volksbank-Band kennengelernt. Gemeinsam möchten wir den Marktplatz rocken und für Stanfour eine würdige Vorband sein. Wir werden bei diesem für uns einzigartigen Auftritt Gas geben und wollen den Besuchern viel Freude bereiten."

Für Geisler ist der Marktplatz als Musikerin Neuland, beruflich aber Alltag. Sie arbeitet direkt am Marktplatz in der Peiner Volksbank-Direktion als Assistentin des Leiters Stefan Honrath und kennt die Umgebung daher genau. "Dass sich unser Haus sogar ins Musikprogramm einbringt, habe ich vor kurzem selbst noch nicht geahnt", merkt Honrath schmunzelnd an. Für ihn ist das Fest ein deutliches Bekenntnis zum Standort Peine. "Die Region hat viele schöne Ecken, nicht nur die Oberzentren, sondern auch beispielsweise das Peiner Land. Und uns liegt es daran, dass sich alle Teile der Region nach vorne entwickeln und an Attraktivität weiter gewinnen." Hinsichtlich des anstehenden Fests hebt er hervor, dass das Programm alle Altersgruppen anspricht.

Für die ganze Familie

Für alle, die Lachen und Lernen verbinden und nebenbei noch erstklassig unterhalten werden wollen, wird Entertainer Konrad Stöckel in seiner Live-Show „Wie man mit AC/DC das Licht ausmacht!“ Wissenschaft und Comedy kombinieren. Zusätzlich zum Bühnenpropgramm können die Besucher an verschiedenen Erlebnisstationen ihre Sinne testen und am sogenannten Virtual Reality Stand virtuell über einen Holzbalken in schwindelerregender Höhe balancieren. Live-Zeichner Harold Hugenholtz und Walters Wunderbarer Zauberzirkus werden Unterhaltung für die ganze Familie bieten. Eine farbenfrohe Dekoration und Lounge-Möbel laden zum Entspannen ein. Für den kulinarischen Genuss sorgen regionale Gastronomen. Unter anderem werden die Peiner Weinkellerei Euling und La Bodega aus Stederdorf erlesene Weine, Flammkuchen bzw. Tapas und das Peiner Café Hemingway Cocktails anbieten.

Bühenprogramm

  • 14:00 - 17:00 Uhr: Erlebnis-Stationen für die Sinne
  • 15:00 Uhr: Konrad Stöckel
  • 18:00 Uhr: ON:CE
  • 20:00 Uhr: Stanfour
  • 21:30 Uhr: DJ Evolution

Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen zur Anreise und Parkmöglichkeiten können unter www.brawo-fest-der-sinne.de eingesehen werden.