Krisenfest und zukunftsorientiert: 18 neue Auszubildende starten bei der Volksbank BraWo

Braunschweig, der 04.08.2020

Ein Beruf, der sowohl solide und krisenfest als auch zukunftsorientiert und dynamisch ist: All das bietet die Volksbank BraWo den 18 neuen Auszubildenden und dualen Studenten (davon u.a. vier aus Braunschweig, einer aus Peine, vier aus Salzgitter und drei aus Wolfsburg), die zum 1. August ihre Ausbildung begonnen haben. Die Volksbank BraWo ist und bleibt damit einer der großen Ausbildungsbetriebe der Region.

„Wir setzen unvermindert auf unseren eigenen, hochqualifizierten Nachwuchs“, betont Sina Müller, Leiterin Ausbildung bei der Volksbank BraWo: „Wir bewegen uns damit deutlich gegen den Trend: Viele Betriebe bieten – aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise – immer weniger Ausbildungsplätze an. Bei uns ist es, auch bedingt durch das starke Wachstum unserer Unternehmensgruppe, anders. Wir bilden unsere Mitarbeiter möglichst selbst aus und sorgen mit einer Vielzahl von Berufsfeldern im Haus dafür, dass sie sich später spezialisieren können. Unsere Übernahmequote liegt nach wie vor bei nahezu 100 Prozent.“

Angehende Banker aus der Region

So abwechslungsreich wie das Tätigkeitsfeld in der Bank ist dabei bereits die Ausbildung: Der Weg durch die einzelnen Abteilungen führt die Azubis von den Filialen über Fachbereiche wie die Firmenkundenberatung bis zum Marketing. Um die angehenden Banker optimal auf das spätere Berufsleben vorzubereiten, ist das hauseigene Trainingskonzept „Fit for BraWo“ so praxisnah wie möglich aufgebaut und vermittelt theoretisches Wissen durch greifbare Beispiele.

Von den 18 neuen Auszubildenden lernen 13 den Beruf des Bankkaufmanns/Bankkauffrau. Weitere vier studieren parallel an der Braunschweiger WelfenAkademie und werden am Ende ihrer Ausbildung zusätzlich den Bachelor of Arts abschließen und eine Auszubildende erlernt den Beruf der Immobilienkauffrau. Nach den Einführungstagen zu Beginn werden die Azubis auf die verschiedenen Filialen verteilt, um ihre neuen Kollegen kennenzulernen und voll in die Ausbildung einzutauchen. Zur Seite stehen ihnen dabei Auszubildende des vorherigen Jahrgangs, die als „Paten“ fungieren und jederzeit für Fragen ansprechbar sind.

Die neuen Auszubildenden der Volksbank BraWo 2020:

Bad Harzburg:

  • Celina Siewert

Beetzendorf / Sachsen-Anhalt:

  • Elise Theresa Otte

Braunschweig:

  • Nina Martin
  • Tessina Meyer
  • Anna Mikosch
  • Paul van Uehm

Helmstedt:

  • Nils Kleinwächter

Königslutter:

  • Louisa-Christin Gerecke

Peine:

  • Moritz Meier

Salzgitter:

  • Aylin Bicak
  • Tonia Hecker
  • Janet Knoll
  • Kenneth Neubarth

Uelzen:

  • Katharina Kühner

Velpke:

  • Julia Strauß

Wolfsburg:

  • Michelle Müller
  • Leo Norbert Noeske
  • Finn Troska