Ehrenamt verbindet: Volksbank BraWo unterstützt Salzgitteraner Vereine

Salzgitter, der 06.03.2019

Vereine und Institutionen sind mit ihren unzähligen Stunden ehrenamtlich geleisteter Arbeit eine der wesentlichen Stützen unserer Gesellschaft. Für die Volksbank BraWo als eine der größten Genossenschaftsbanken Norddeutschlands ist es selbstverständlich, dieses Engagement zu unterstützen und zu fördern.

In diesem Jahr können sich acht Vereine in Salzgitter und Umgebung über Zuwendungen von insgesamt 11.625,13 Euro freuen, die aus den Reinerträgen des VR-GewinnSparen stammen.

Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter der Volksbank BraWo, überreichte die Spendenschecks am 5. März 2019 der Hauptstelle in Lebenstedt: „Ehrenamtliche Arbeit und soziales Engagement müssen unterstützt werden. Die Vereine leisten wichtige Arbeit, die alle Bereiche unserer Gesellschaft erreicht und Menschen zusammenbringt. Wir sind sehr glücklich, unseren Dank durch diesen Beitrag zeigen zu können.“

Die begünstigten Vereine und Institutionen wussten die Spenden auch schon einzusetzen. Die Dolphins Cheer Community Salzgiter-Lichtenberg schaffte zum Beispiel neue Uniformen an, der Sportverein Borussia Salzgitter stattete seine F-Jugend mit Fußballbekleidung aus.

Begünstigte Vereine sind:

  • Bibliotheksgesellschaft Salzgitter e.V.
  • Dolphins Cheer Community Salzgiter-Lichtenberg e.V.
  • Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Sickte, Ortsfeuerwehr Sickte e.V.
  • Familiensportbund Salzgitter e.V.
  • TGJ Salzgitter e.V.
  • TV38 e.V.
  • Sportverein Borussia Salzgitter e.V.
  • Turn- und Sportgemeinschaft Jugenddorf Salzgitter e.V.

Backgrounder:

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen vier Euro und 25.000 Euro. Außerdem finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige und soziale Projekte in ihrer Region durch ihre Volksbank oder Raiffeisenbank vor Ort.