STRAHLENDE KINDERAUGEN AN HEILIGABEND

Weihnachtsinitiative beschenkt Kinder aus bedürftigen Familien

Dank der Weihnachtsinitiative haben alle Kinder ein Geschenk unter dem Tannenbaum
Dank der Weihnachtsinitiattive haben alle Kinder ein Geschenk unter dem Tannenbaum

Nicht alle Familien können ihren Kindern zu Weihnachten Geschenke machen. Damit jedoch auch dort die Kinderaugen am Heiligen Abend leuchten, gibt es seit 2009 die Weihnachtsinitiative der Volksbank BraWo Stiftung. Mit der Aktion werden bedürftige Familien in der Region Braunschweig-Wolfsburg unterstützt, die unverschuldet in Not geraten sind. Jahr für Jahr sind es rund 1.000 Geschenke, die verteilt werden.

„Wir bekommen oft Rückmeldungen aus den Familien, die sich bedanken. Viele Kinder malen uns Bilder. Wir spüren die Wertschätzung für unser Engagement“, sagt die Projektverantwortliche Julia Moldenhauer. Die Vorschläge der passenden Familien kommen von den Jugendämtern, Kinderschutzbünden und Wohlfahrtsverbänden. Sie kennen die jeweiligen familiären Situationen und sorgen dafür, dass die Hilfe auch dort ankommt, wo sie am nötigsten ist.

404

Familien

Familien

800

Kinder

Kinder

350

Meter Geschenkpapier

Meter Geschenkpapier

>> VERSCHENKT WIRD NUR PÄDAGOGISCH WERTVOLLES SPIELZEUG. << JULIA MOLDENHAUER, VOLKSBANK BRAWO STIFTUNG