BASKETBALL LEHRT SOZIALKOMPETENZ

Bei der „LöwenSchule“ werden die Kinder von Profis trainiert

Bei der „LöwenSchule“ werden die Kinder von Profis trainiert

Die „LöwenSchule“ bietet viel mehr als nur zusätzliche Bewegung und koordinative Schulung. Sie hilft Schülern auch beim Entwickeln von Sozialkompetenz, Teamgeist und Selbstvertrauen. Das Nachmittagsangebot läuft auf freiwilliger Ebene und erreicht begeisterungsfähige Kinder. Ausgebildete Jugendtrainer und Profis des Basketball-Bundesligisten Löwen Braunschweig besuchen dabei Schulen der Region und geben wertvolle Tipps: vom richtigen Dribbeln bis hin zur gesundheitsbewussten Ernährung.

„Ich kann als Sportlehrer natürlich auch Basketball vermitteln, aber die Spieler und Coaches sind Vorbilder. Es ist schon etwas anderes, wenn die Schülerinnen und Schüler wissen, okay, die spielen wirklich Basketball! Wenn Profis in die Schulen kommen, ist das immer ein besonders motivierendes Erlebnis für die Kinder“, verrät Herke Alberts, Lehrer an der Diesterwegschule, das Erfolgsgeheimnis des Projekts.

35

Schulbesuche

Schulbesuche

19

Schul-Arbeitsgemeinschaften

Schul-Arbeitsgemeinschaften

2.000

Schüler

Schüler

>> DIE KINDER SIND IMMER SEHR ENGAGIERT UND MIT SPASS DABEI. << HERKE ALBERTS, LEHRER AN DER DIESTERWEGSCHULE BRAUNSCHWEIG