„PerspektivFabrik“ fördert Talente

Erfolgserlebnisse stärken Kinder

Zusammenhalt und Gemeinschaft werden in der Ferienfreizeit vermittelt
Zusammenhalt und Gemeinschaft werden in der PerspektivFabrik vermittelt

Eine Ferienfreizeit im idyllisch gelegenen „Haus am See“ in Mötzow bei Brandenburg ist wichtigstes Element der PerspektivFabrik, die maßgeblich von der Henry Maske Stiftung „A Place for Kids“ organisiert wird. Erarbeitet werden in der Fabrik zu allererst Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl für Kinder aus sozial benachteiligten Familien sowie mittlerweile auch unbegleitet nach Deutschland gekommene junge Flüchtlinge. Gleich danach werden Werte wie Disziplin und Respekt für die anderen gelehrt. Es wird auf einen geregelten Tagesablauf geachtet.

Dank einer intensiven Partnerschaft mit der Stiftung des früheren Boxweltmeisters ist es United Kids Foundations Jahr für Jahr möglich, Kindern und Jugendlichen aus der Region Braunschweig-Wolfsburg den wertvollen, persönlichkeitsbildenden Aufenthalt zu ermöglichen. Die jungen Gäste werden gruppenweise in Häusern untergebracht. Das Zusammenleben gestaltet jede Gruppe nach selbst aufgestellten Verhaltensregeln eigenverantwortlich.

In täglich wechselnden Workshops werden Talente gefördert. Das Programm reicht von sportlichen Aktivitäten über die Förderung von Kreativität bis hin zu handwerklichen Aufgaben. Dabei stehen individuelle Erfolgserlebnisse gegen den oft alltäglichen Frust im Vordergrund. Das Signal aus der PerspektivFabrik, das bei den Kindern und Jugendlichen ankommen soll, lautet: Jeder ist wichtig für unsere Gesellschaft und findet seinen Platz, wenn er sich Mühe gibt!

Das Haus am See in Mötzow bei Brandenburg ist Heimat der PerspektivFabrik
Das "Haus am See" in Mötzow bei Brandenburg ist ein wichtiges Element der Perspektivfabrik

 

106

Betreuer

Betreuer

1.182

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche

24

Ferienfreizeiten

Ferienfreizeiten

>> KINDER SIND WERTVOLL. DAS WOLLEN WIR IHNEN VERMITTELN. BEI UNS ERFAHREN SIE DIE WERTSCHÄTZUNG, DIE IHNEN IM ALLTAG SELTEN BEGEGNET. << Andreas Erhardt, Geschäftsführer PerspektivFabrik