Beim RTL-Spendenmarathon 2022 übergibt die BRAWO GROUP 1-Million-Euro-Scheck

Braunschweig / Köln, der 19.11.2022

Soziales Engagement und die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, um ihnen für ihre Zukunft Chancengleichheit, Bildung, Gesundheit und Bewegung zu ermöglichen – das ist das erklärte Ziel von United Kids Foundations, dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo. Zu diesem Zweck war die Volksbank BraWo zum wiederholten Male beim RTL-Spendenmarathon dabei.

Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo, übergab am Freitagabend (18.11.2022) in der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen für die BRAWO GROUP einen Spendenscheck in Höhe von 1 Million Euro. Moderator Wolfram Kons nahm die Spende symbolisch in Köln per Videoschaltung aus dem Braunschweiger BraWoPark für die „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.“ in Empfang. Unterstützung erhielt er dabei von „Kinderreporterin“ Linda, die dafür extra ins Business Center II gereist war, um Brinkmann zu interviewen.

„Um unser Ziel zu erreichen und noch mehr für unsere Region und die Kinder und Jugendlichen vor Ort zu tun, freue ich mich, erneut eine so große Summe an den RTL-Spendenmarathon übergeben zu können. Dies wurde maßgeblich durch das Engagement unserer Mitarbeitenden, Unterstützer und Partner ermöglicht, die uns und unser Kindernetzwerk seit mittlerweile 17 Jahren begleiten“, so Brinkmann.  

Der RTL-Spendenmarathon sammelt seit 1996 Spenden für Kinderhilfsprojekte. In diesem Jahr erzielte er eine Spendensumme von über 41 Millionen Euro, genauer 41.107.923. Ein neuer Rekord! Brinkmann hofft, dass eine große Summe zurück in die BraWo-Region fließt, um weitere Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen im Rahmen von United Kids Foundations zu fördern.