Volksbank BraWo veranstaltet Weltsparwoche im Sinne der Nachhaltigkeit

BraWo-Region, der 21.10.2022

Statt des Weltspartages veranstaltet die Volksbank BraWo im Zeitraum davor vom 24. bis 28. Oktober erneut eine Weltsparwoche. Hierbei geht es der Bank darum, Kinder den Umgang mit Geld näher zu bringen und gleichzeitig Nachhaltigkeit in den Vordergrund zu stellen.

Denn für Kinder wird es immer wichtiger früh mit dem Sparen anzufangen - dazu kann es unterschiedliche Lösungen geben: Bausparverträge, Lebens- oder Rentenversicherungen oder auch Ratensparpläne.

„Wir laden alle Kinder und Jugendlichen ein, ihre Spardose in einer unserer Filialen zu leeren und das Gesparte auf ihr Konto einzuzahlen. Da die Energiekrise und die Klima- und Umweltkrise zwei der wichtigsten Themen unserer Zeit sind, haben wir entschieden, keine Werbegeschenke auszugeben. Stattdessen pflanzen wir als Dankeschön für jeden fleißigen Sparer einen weiteren Baum im United Kids Foundations Wald - für eine gesunde Umwelt.“, so André Bonitzke, Leiter Privatkunden bei der Volksbank BraWo.

Jedes Kind erhält außerdem auf Wunsch über die Baumspende eine personalisierte Urkunde. Und noch ein Tipp: Jedes Elternteil, das als Neukunde einen Sparplan der Union Investment abschließt, erhält einen limitierten adidas Rucksack mit Parley Ocean Plastic® aus recyceltem Plastikmüll, der in Küstenregionen gesammelt wird, bevor er die Ozeane verschmutzen kann.