Charity-Spieltag erzielt 5.000 Euro – Partnerschaft zwischen Volksbank BraWo und Grizzlys Wolfsburg wird verlängert

Wolfsburg, der 11.04.2022

Die Grizzlys Wolfsburg können eine weitere sehr erfreuliche Nachricht aus dem Partner- und Sponsoringbereich vermelden: Die Volksbank BraWo bleibt in den kommenden zwei Jahren an der Seite des niedersächsischen Eishockey-Top-Clubs.

Der Fokus der Partnerschaft wird weiterhin auf einer Zusammenarbeit im Bereich Engagement mit United Kids Foundations, dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo, liegen. Eines der Hauptziele ist dabei, die gemeinsame Strahlkraft für soziale Projekte, wie „walk4Help“ oder „step4help“ zu nutzen. Darüber hinaus soll es weitere gemeinsame Aktionen, beispielsweise im Bereich Social Media, geben.

Ebenfalls fest eingeplant sind Charity-Spieltage, die bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich umgesetzt worden sind und sich speziell bei den Zuschauern großer Beliebtheit erfreut haben. Deutlich macht dies auch der Erlös vom Charity-Spieltag am letzten Hauptrundenspieltag gegen Bremerhaven: 5.000 Euro konnten als Spende erzielt werden. Die Spende wird von United Kids Foundations für Kinder- und Jugendprojekte in der Region verwendet.

Auch die Zuschauer und Fans werden weiterhin von der Zusammenarbeit profitieren: So soll die NFC-Technologie – das bargeldlose Bezahlverfahren – in der Arena ausgebaut werden und den Grizzlys-Anhängern eine zusätzliche und einfache Option bieten. Visuell sichtbar ist die Volksbank BraWo unter anderem mit einer Untereiswerbung in einem der Bully-Kreise.

„Einen besseren Moment zur Fortsetzung der Partnerschaft kann es eigentlich nicht geben. Die Grizzlys haben eine beeindruckende Hauptrunde gespielt und sind ein wichtiges Aushängeschild dieser Stadt. Umso mehr freut uns nicht nur der sportliche Erfolg der Mannschaft, sondern auch die inhaltliche Zusammenarbeit – insbesondere im Bereich unserer Charity-Aktionen. Diese zeigen, dass wir gemeinsam sehr viel Gutes tun können“, erklärt Claudia Kayser, Leitung der Direktion Wolfsburg der Volksbank BraWo.

„In den zurückliegenden Jahren haben wir sehr vertrauensvoll zusammengearbeitet. Die Volksbank BraWo hat uns insbesondere in der Corona-Zeit sehr partnerschaftlich unterstützt. Es ist ein beruhigendes Gefühl, zu wissen, dass wir auch in den kommenden zwei Jahren einen so verlässlichen und starken Partner an unserer Seite haben werden. Gemeinsam wollen wir die vielen Ideen, die leider zuletzt durch Corona abgesagt werden mussten, wieder intensivieren und Gutes für die Region, Menschen und Kinder tun“, betont Simon Drühmel, Leiter Sales der Grizzlys Wolfsburg.