Volksbank BraWo unterstützt Gifhorner Hospizarbeit mit 5.000 Euro

Gifhorn, der 05.01.2022

Wie auch in den vergangenen Jahren greift die Volksbank BraWo auch in diesem Jahr der Hospizarbeit in Gifhorn mit einer Spende unter die Arme. Am Dienstag, den 4. Januar 2022, überreichte Thomas Fast, Leitung der Direktion Gifhorn, der Vorstandsvorsitzenden des Vereins, Ingrid Pahlmann, einen Scheck über 5.000 Euro.

„Mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit trägt die Hospizarbeit dazu bei, schwerstkranken Menschen die letzte Lebensphase so lebenswert wie möglich zu gestalten. Diesen wertvollen und unverzichtbaren Beitrag möchten wir mit dieser Spende wertschätzen und unterstützen“, hob Fast hervor.

Ingrid Pahlmann zeigte sich darüber sehr dankbar: „Da alle unsere Begleiter ehrenamtlich tätig sind, sind wir auf Spenden angewiesen. Die aktuelle Situation erschwert unsere Arbeit noch weiterhin. Deshalb sind wir sehr dankbar, dass die Volksbank BraWo uns auch dieses Jahr wieder unterstützt.“

Die Volksbank BraWo unterstützt den Hospizarbeit Gifhorn e.V. seit Jahren als Kooperationspartner und mit regelmäßigen Spenden um die Arbeit der Ehrenamtlichen auch zukünftig zu ermöglichen.