Volksbank BraWo lädt zum „Abend des Vererbens“

Peine, der 27.10.2021

Streit ums Erbe entsteht oft dann, wenn der letzte Wille nicht eindeutig formuliert oder gar nicht festgelegt ist. Allerdings muss das nicht sein. Aus diesem Grund lädt die Volksbank BraWo zur kostenlosen Veranstaltung „Abend des Vererbens“ am Mittwoch, 17. November 2021 um 18 Uhr in den Veranstaltungsbereich der Peiner Hauptstelle Am Markt, ein.

Wer mitten im Leben steht, denkt nur selten oder ungern daran, über seine eigene Lebenszeit hinaus zu planen. „Doch um eine Vermögensübertragung auf die nächste Generation durchzuführen, bedarf es einer sorgfältigen Vorbereitung“, erläutert der Peiner Volksbank-Direktor, Stefan Honrath.

BraWo-Generationenmanager Frank Neumann wird die Zuhörer mit in das Thema Erbrecht nehmen und die gesetzliche Erbfolge beim Ableben ohne Testament beschreiben. Reiner Janke, Leiter der BraWo-Individualkundenbetreuung, wird über Problemstellungen wie der Bankvollmacht bereits vor dem Erbfall sprechen. Rechtsanwalt und Notar Niki Till Lüders hat sich die Voraussetzungen und Risiken des handschriftlichen Testaments zum Thema gesetzt. Das Vererben aus steuerlicher Sicht wird der Fachanwalt für Steuerrecht Christoph Hussy durchleuchten.

Vererben bei Unternehmen

Das Thema Vererben betrifft jedoch nicht nur Privatpersonen. Auch Unternehmen sind angesprochen. Jörg Engelhardt, Leiter der BraWo-Firmenkundenbetreuung Peine/Salzgitter, sowie Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Thomas Drews sind die Experten in diesem Bereich. Sie werden sich auf die Besonderheiten des Vererbens bei Unternehmen aus betriebswirtschaftlicher und aus steuerlicher Sicht konzentrieren.

Vererben ohne Erben

Was tun, wenn Vermögen vorhanden, aber kein Erbe da ist? Dieser Frage wird Stefan Honrath nachgehen. Als Vorstandsmitglied der kürzlich neu gegründeten BraWo-Stiftergemeinschaft wird er über Themen wie Stiftung, Stiftungsfonds und Zustiftung referieren. „Alles in allem wird der Abend des Vererbens ein kurzweiliger Rundumschlag“, so Honrath, der zudem Tipps rund um den digitalen Nachlass – also Facebook, XING und Co. – auf Lager hat. Im Anschluss an die Vorträge stünden alle Experten für individuelle Fragen zur Verfügung.

Anmeldung erforderlich

Der kostenfreie „Abend des Vererbens“ findet statt am Mittwoch, 17. November 2021, um 18 Uhr im Veranstaltungsbereich der Volksbank BraWo-Hauptstelle Peine, Am Markt, Eingang Windmühlenwall. Der Zugang ist barrierefrei. Aufgrund der pandemischen Lage ist eine vorherige Anmeldung unter www.wir-sind-brawo.de/veranstaltungen mit dem Einladungscode VERERBEN oder telefonisch unter 0 51 71 – 44 28 00 unbedingt erforderlich. Die Veranstaltung findet als 2G-Event (geimpft, genesen) statt, was vor Ort durch entsprechende Zertifikate nachgewiesen werden muss.