Volksbank BraWo-Mitarbeiter bauen Pizza-Pavillon

Braunschweig, der 30.09.2021

Unter dem Motto „raus aus dem Büroalltag, rein in die Arbeitsklamotten“ engagieren sich Unternehmen am Aktionstag „Brücken bauen“ in sozialen Einrichtungen. Bei der Volksbank BraWo hatten sechs Mitarbeiter ihr Banker-Outfit gegen Arbeitskleidung getauscht.

Pünktlich um 8 Uhr trafen die Mitarbeiter am Braunschweiger Standort Rautheim der 'Evangelische Stiftung Neuerkeroder/Mehrwerk gGmbH' ein. Anstatt des Computers und Telefons waren Pinsel, Akkuschrauber, Hammer und Arbeitshandschuhe gefragt. Volksbanker hatten bereits am 16.09.21 soziale Institutionen in Gifhorn, Salzgitter und Wolfsburg unterstützt. Aufgrund eines überraschenden traurigen Anlasses musste der Termin Mitte September seitens der Mehrwerk gGmbH leider abgesagt werden. Umso mehr freuten sich alle Beteiligten, dass der Aktionstag gemeinsam nachgeholt werden kann.

Tagesziel erreicht

Der bereits vorhandene Pizza-Ofen sollte einen festen Platz in Form eines Pizza-Pavillons bekommen. Der Pavillon wurde aus mehreren Überseecontainern, einem Holzdeck, Sonnensegeln und diversen Sitzmöglichkeiten gebaut. Dieses Vorhaben wurde größtenteils in Eigenregie gemeinsam mit den Beschäftigten und Mitarbeitenden realisiert – mit tatkräftiger Unterstützung der Banker, die beim Bau des Holzdecks, dem Streichen der Container und noch bei der ein oder anderen Aufgabe ordentlich mit anpackten.

Brücken bauen, Verbindungen schaffen

„Nach über 1 ½ Jahren mit der Pandemie, vielen Einschränkungen und ausgefallenen Veranstaltungen freute sich die gesamte Werkstatt in Rautheim auf etwas Abwechslung und die gemeinsame Arbeit an unserem Pizza-Pavillon. Aktionstage wie diese geben uns die Möglichkeit, unsere Türen neuen Personen zu öffnen, unsere Arbeit zu präsentieren und für mehr Inklusion und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu plädieren. Daher sind wir dem Team der Volksbank BraWo für Ihren Besuch und vor allem für Ihre Unterstützung unendlich dankbar“, erklärt Maximilian Pink von der Mehrwerk gGmbH, Leiter Abteilung Bildung und Arbeit.