Lesespaß zum Ferienbeginn - Volksbank BraWo spendet 80 Kinderbücher an "Jumpers“ Salzgitter

Salzgitter, der 20.07.2021

Perfekter Ferienbeginn im Kinder- und Familienzentrum „Jumpers“ in Salzgitter. Pünktlich zum Start in die Sommerferien überreichte Nicole Mölling, Leiterin der Direktion Salzgitter der Volksbank BraWo, dem Verein fast 80 individuell ausgewählte und liebevoll verpackte Kinder- und Jugendbücher.

Ermöglicht wurde diese Spende aus den Mitteln des VR-Gewinnsparens. „Es ist mir wichtig, die Arbeit des Vereins zu unterstützen und so Kinderaugen zum Strahlen zu bringen“, betonte Mölling.

Ausgezeichnetes Engagement für Kinder

Die unter anderem mit dem Integrationspreis der Stadt Salzgitter und dem Sozialtransferpreis der IKH Braunschweig ausgezeichneten „Jumpers“ bieten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien ein täglich offenes Haus und ein vielfältiges Angebot, was u.a. einen Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und Sportangebote umfasst. Auch für die Sommerferien gibt es schon eine Idee:

"Lesen macht nicht nur eine Menge Spaß - Lesen ist auch eine wichtige Voraussetzung, um sich später im Leben zurechtzufinden. Jedes Kind erhält ein eigenes Buch, welches es allein zuhause - oder bei Jumpers gemeinsam mit einem Mitarbeiter lesen kann. Um die Motivation zu steigern, haben wir ein Quiz zum jeweiligen Buch erarbeitet. So werden wir zum Ende der Ferien die drei aufmerksamsten Leser mit tollen Preisen belohnen“, erklärte Markus Gruner, Projektleiter der Jumpers.

Da die Bücher von Nicole Mölling bewusst vor Ort gekauft wurden, fand sich mit der Buchhandlung im Ärztehaus in Salzgitter-Lebenstedt auch gleich ein Partner, der die Aktion gerne mit unterstützt. „Danke an Sonja Nickel und ihr Team, die uns neben einem Hauptpreis auch Preise für alle fleißigen Leser zur Verfügung stellen“, freute sich Mölling.