Volksbank BraWo komplettiert Bau- und Immobilienangebot mit Gründung der BraWoBau GmbH

Braunschweig, der 02.07.2021

Alles rund ums Bauen bietet ab sofort die BraWoBau GmbH, die mit ihrer offiziellen Gründung zum 1. Juli 2021 Teil der Volksbank BraWo Unternehmensgruppe ist. Die neue Tochtergesellschaft der Volksbank BraWo bietet Volks- und Raiffeisenbanken, Trägern der öffentlichen Hand, kommunalähnlichen Gesellschaften, Organisationen religiöser Ausrichtung aber auch Unternehmen und Privatpersonen alle Dienstleistungen des Baumanagements an, u.a. die Projektsteuerung und -überwachung.

Zudem kann die BraWoBau GmbH als Totalunternehmer für Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbau sowie als Bauträger auftreten. „Der Erwerb von Grundstücken, die Entwicklung von Bauvorhaben, Vermietung, Verpachtung und Verkauf von Immobilien ist ebenfalls Teil unseres Portfolios. Wir können damit wirklich sämtliche Bereiche der Bau- und Immobilienwirtschaft abbilden“, betont Ulf Müller, Geschäftsführer der neugegründeten Gesellschaft.

„In der Vergangenheit konnte unsere Abteilung Baumanagement bereits zahlreiche Großbauprojekte, wie zum Beispiel das Lilienthalhaus mit Parkhaus am Braunschweiger Forschungsflughafen, das Business Center II und das Shopping Center im BraWoPark am Braunschweiger Hauptbahnhof oder die neuen Geschäftsstellen in Fallersleben und Ilsede realisieren. Zurzeit laufen die Vorbereitungen für die umfangreichen Baumaßnahmen am Schloßcarree in der Braunschweiger Innenstadt. Die Bauarbeiten für das BusinessCenter III, ebenfalls im BraWoPark, haben nunmehr nach Schwierigkeiten im Baugrund Fahrt aufgenommen. Dass die Stadt Braunschweig hier ab 2023 alleiniger Hauptmieter wird, zeugt auch von dem Vertrauen in unsere Kompetenz im Bereich des Baumanagements“, erläutert Sven Krause, ehemaliger Leiter Baumanagement der Volksbank BraWo, und nun ebenfalls Geschäftsführer der BraWoBau GmbH.

Zur Webseite der BraWoBau GmbH