Neue Sportgeräte für den TV Jahn Wolfsburg – Volksbank BraWo unterstützt den Wolfsburger Sportverein mit 2.000 Euro

Wolfsburg, der 11.05.2021

Die Volksbank BraWo unterstützt den TV Jahn Wolfsburg e.V. mit einer Finanzspritze von 2.000 Euro. Die aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens 2020 stammende Spende will der Verein für die Anschaffung neuer Sportgeräte aufwenden. Am 11. Mai 2021 übergab Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg, den symbolischen Spendenscheck an den Geschäftsführer Dirk Räke-Maresté.

„Seit über 60 Jahren ist der TV Jahn ein Teil des regionalen Sportgeschehens und fördert seit jeher die Gesundheit und das Miteinander seiner Mitglieder. Daher macht es uns besonders stolz, dem Verein bei der Weiterentwicklung zu helfen, damit auch in Zukunft eine Vielzahl von Sportbegeisterten hier ein passendes Angebot finden kann“, erklärt Claudia Kayser bei der Scheckübergabe.

„Wir freuen uns sehr über die Spende und möchten uns herzlich bei der Volksbank BraWo bedanken. Durch das Bereitstellen neuer Sportgeräte können wir unser Angebot noch vielseitiger gestalten, was nicht nur mich, sondern natürlich auch unsere Mitglieder freut“, sagt Dirk Räke-Maresté begeistert.

Hintergrund:

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen vier Euro und 25.000 Euro. Außerdem finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige und soziale Projekte in ihrer Region durch ihre Volksbank oder Raiffeisenbank vor Ort.