Nicole Mölling leitet die Direktion Salzgitter

Salzgitter, der 06.01.2021

Nicole Mölling heißt die neue Leiterin der Direktion Salzgitter bei der Volksbank BraWo. Die 48-jährige Diplom-Kauffrau, die auch eine Bankausbildung vorweisen kann, war vorher rund 20 Jahre lang für die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC tätig, zuletzt als Senior Managerin mit Sitz in Hannover. Salzgitter ist ihr aber noch vertrauter als die meisten anderen Teile der Großregion, da sie – wie sie es ausdrückt – „nur einen Steinwurf“ von der Stadtgrenze zu Salzgitter entfernt wohnt, nämlich in Wolfenbüttel.

Aus Sicht von Mark Uhde ist der Bank mit Nicole Mölling „ein Volltreffer“ gelungen: „Frau Mölling kennt nicht nur das Umfeld in Salzgitter, sondern hat ausgezeichnete Kontakte in die gesamte Region.“ So ist sie bereits durch ihre vorherige Tätigkeit in diversen Ehrenämtern tätig, zum Beispiel als Initiatorin von Forum Frau und Wirtschaft in Braunschweig, Vorstandsmitglied des Verbands deutscher Unternehmerinnen e.V. Niedersachsen, Mitglied des Beirats TransferHub 38 der TU Braunschweig und der Ostfalia, als Mitglied des Leitungskreises des Arbeitskreises evangelischer Unternehmer oder als Mitglied in der Union Kaufmännischer Verein von 1818 in Braunschweig.

"Wir freuen uns, dass nun endlich auch die Direktion Salzgitter dauerhaft mit der fachlichen Kompetenz besetzt ist, wie wir sie schon seit Jahren in den anderen Direktionen kennen. Insbesondere menschlich und charakterlich machen wir mit Frau Mölling einen großen Schritt nach vorn. Sie stellt die Bank und die Kunden in den Mittelpunkt und nicht sich selbst."

Vernetzung als Erfolgsbasis

Mölling blickt ihrer neuen Aufgabe mit sichtlicher Freude entgegen: „Die Zufriedenheit unserer Kunden treibt mich an. Leiterin der Direktion Salzgitter zu sein, bedeutet für mich, Mehrwerte zu schaffen und Vertrauen aufzubauen.“ Sie bezeichnet sich selbst als Netzwerkerin, die sich auf den persönlichen Austausch mit den Menschen in und um Salzgitter freut. „Vernetzung ist die Basis für Innovation und Erfolg“, beschreibt sie einen ihrer Leitsätze. Dabei sehe sie die Regionalität und die Innovationskraft als starken Motor, der die Region aktiv voranbringt.

Nicole Mölling übernimmt den Staffelstab von Stefan Honrath, Leiter der BraWo-Direktion Peine, der die Aufgabe in Salzgitter für einige Monate kommissarisch wahrgenommen hat. „Herr Honrath hat die Direktion für die endgültige Übernahme durch Frau Mölling sehr gut vorbereitet. Wir sind ihm von Seiten des Vorstandes sehr dankbar dafür, dass er dies neben seiner eigentlichen Aufgabe als Leiter der Direktion Peine wahrgenommen hat – und beide Aufgaben mit voller Kraft ausfüllte“, so Mark Uhde. Nicole Mölling ergänzt: „Bei einer solch‘ guten Übergabe kann es schnell losgehen. Das bedeutet für mich, dass ich möglichst bald möglichst viele Menschen in meiner Direktion kennenlernen möchte.“