Volksbank BraWo und Eintracht Braunschweig verlängern Zusammenarbeit

Braunschweig, der 27.08.2020

Seit über 20 Jahren besteht die Zusammenarbeit der Volksbank BraWo und Eintracht Braunschweig bereits. Dieses Engagement wurde nun erneut um ein Jahr verlängert. Auch zukünftig wird die Bank aus der Region den Blau-Gelben als Partner zur Seite stehen.

„Das Herz vieler unserer Kunden schlägt für Blau-Gelb – und ebenso das vieler Mitarbeiter unserer Unternehmensgruppe. Unser Engagement spiegelt unser Bekenntnis zu unserer Region wider“, erläutert Michael Arndt, Leiter Firmenkunden, und ergänzt: „Begeisterung für leidenschaftlich gespielten Fußball gibt es in allen Bereichen unseres Unternehmens – von den Auszubildenden bis in die Vorstandsetage. Der mitreißenden Stimmung im Stadion an der Hamburger Straße kann man sich kaum entziehen. Darüber hinaus ist es gelebte Tradition, die Eintracht und Volksbank verbindet: Wir sind seit Jahrzehnten die Hausbank des Vereins und drücken der Eintracht für die kommende Saison ganz fest die Daumen.“

Nachhaltige Entwicklung der Eintracht

„Eintracht Braunschweig und die Volksbank BraWo ist eine Partnerschaft, die über 20 Jahre lang bereits Bestand hat. Das Unternehmen war immer ein verlässlicher Partner an unserer Seite und hat zur nachhaltigen Entwicklung unserer Eintracht beigetragen. Wir sind sehr froh, dass wir diesen gemeinsamen Weg auch in Zukunft beschreiten werden und sind extrem dankbar für die Solidarität, die die Volksbank BraWo uns entgegen bringt“, betont Wolfram Benz, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.

Als eine der größten Volksbanken in Norddeutschland bildet die Volksbank BraWo konzernweit mit über 1.000 Mitarbeitern einen wichtigen Erfolgsfaktor für die Wirtschaft im Großraum Braunschweig-Wolfsburg. Zur Ergänzung des klassischen Bankgeschäfts wie die Betreuung von Privat- und Firmenkunden vereint sie unter ihrem Dach ca. 120 Gesellschaften, die ebenfalls im regionalen Markt fest verankert, aber zum Teil auch überregional tätig sind. Zu den Themenfeldern, in denen die Tochter- und Enkelfirmen aktiv sind, zählen unter anderem Private Banking, Immobiliengeschäft, Projektsteuerung, Property- und Asset-Management, Unternehmensbeteiligungen, Versicherungsvertrieb und ökologisch wertvolle Energiegewinnung. Ein Sonderplatz gebührt der Volksbank BraWo Stiftung, die sich dem Wohl von Kindern und Jugendlichen in der Region verschrieben hat.