Volksbank BraWo unterstützt Vereine in Salzgitter mit über 10.000 Euro

Salzgitter, der 28.02.2020

Dienstjacken und Einsatzhosen für die DLRG, eine Plattensäge für die Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder ein Beamer für die Ortsfeuerwehr. Dinge, die für die ehrenamtliche Arbeit oft unerlässlich sind, sind teilweise aus eigenen Mitteln auch unerschwinglich. Deswegen spendet die Volksbank BraWo wie in jedem Jahr auch aus den Reinerträgen des Gewinnsparens 2019 an Vereine und Institutionen aus der Region.

In diesem Jahr können sich in Salzgitter sechs Vereine aus der Stadt und Umgebung über Zuwendungen von insgesamt 10.102,68 Euro freuen, die aus den Reinerträgen des VR-GewinnSparen stammen. Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter, übergab die Gesamtspende symbolisch am 27. Februar in der Hauptstelle Lebenstedt an Vertreter der begünstigten Institutionen.
„Vereine und Institutionen sind mit ihren unzähligen Stunden ehrenamtlich geleisteter Arbeit eine der wesentlichen Stützen unserer Gesellschaft. Für uns als eine der größten Genossenschaftsbanken Norddeutschlands ist es daher selbstverständlich, dieses Engagement jedes Jahr zu unterstützen und zu fördern“, so Krollmann bei der Übergabe.

Hintergrund:

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen vier Euro und 25.000 Euro. Außerdem finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige und soziale Projekte in ihrer Region durch ihre Volksbank oder Raiffeisenbank vor Ort.

Begünstigte Vereine sind:

  • DLRG Ortsgruppe Salzgitter-Bad e.V.
  • FC Viktoria Thiede
  • Förderverein der GS St. Michael e.V.
  • Förderverein der Ortsfeuerwehr Sickte
  • Lebenshilfe Salzgitter e.V.
  • MTV Schandelah-Gardessen e.V.