Die sprachliche Barriere überwinden: 3.950 Euro für das Rucksack-Programm dank TutGutKredit

Braunschweig, der 23.01.2020

Am Donnerstag übergab Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig von der Volksbank BraWo, eine Spende in Höhe von 3.950 Euro zugunsten des Rucksack-Programmes. Ermöglicht wurde dies durch die Kunden der Volksbank BraWo, die sich im vergangenen Jahr für den Privatkredit "TutGutKredit" entschieden haben. Für jeden Abschluss spendet die Volksbank zehn Euro für den guten Zweck.

"Sprache ist das wichtigste Instrument für gesellschaftliche Teilhabe und ein wesentlicher Baustein in der Entwicklung von Kindern. Das Rucksack-Programm setzt sich im Rahmen von United Kids Foundations für den spielerischen Spracherwerb für Eltern und Kinder ein und fördert die Entwicklung von Familien in der Region.", begründet Carsten Ueberschär die Förderung des Projekts.

"Je besser ein Kind seine Muttersprache beherrscht, desto schneller und besser lernt es auch jede andere Sprache. Deswegen fördern wir die Eltern bei der sprachlichen Entwicklung ihrer Kinder“, erläuterte Michaela Wirth, Koordinatorin des Programms, während der Übergabe. Das Rucksack-Programm befähigt die Eltern, Spielanregungen, Übungen und Aufgaben mit ihren drei bis sechs jährigen Kindern in der Muttersprache umzusetzen. „Mit dieser Spende können wir die Rucksack-Materialien, die schon in zwölf verschiedenen Sprachen existieren, mit praktischen Materialien, die die Eltern mit nach Hause nehmen können, ergänzen und weitere Ausflüge planen. Wir bedanken uns deswegen ganz herzlich bei der Volksbank BraWo für diese tolle Unterstützung“, so Wirth.

TutGutKredit fördert weitere Projekte

"Ein großer Dank geht an unsere Kunden, die durch die TutGutKredite diese Spende ermöglicht haben. Damit können wir dieses seit Jahren erfolgreiche Projekt weiter fördern“, sagte Ueberschär während der Spendenübergabe. Auch mit den Spenden aus den für das Jahr 2020 abgeschlossenen TutGutKrediten unterstützt die Volksbank BraWo zukünftig gemeinnützige Projekte.