Medienmitteilung: Über 30.000 Euro für Peiner Vereine

Peine, der 25.02.2019

20 Vereine und Institutionen aus Peine freuen sich über insgesamt 12.164,51 Euro. Die symbolische Übergabe der Reinerträge der Volksbank BraWo fand am vergangenen Donnerstag in der Peiner Hauptstelle des Instituts am Markt statt.

Der Leiter der BraWo-Direktion Peine, Stefan Honrath, beschrieb die Bedeutung des Engagements in vielen Vereinen: "Die Leistung der Ehrenamtlichen kann man gar nicht hoch genug bewerten. Ich freue mich, als Zeichen der Würdigung und Anerkennung dieser hervorragenden Arbeit, den Vereinen und Institutionen aus Peine eine finanzielle Unterstützung zukommen lassen zu können. Denn ohne Geld kann auch die beste ehrenamtliche Arbeit nur halb so viel bewirken." Ebenso sei aber nicht zu verkennen, dass Ehrenamt auf mittlere Sicht mehr hauptamtliche Unterstützung benötige. "Manche Aufgaben lassen sich einfach kaum ehrenamtlich erfüllen", so Honrath.

Die Fördergelder stammen aus den Reinerträgen des VR-GewinnSparen des Jahres 2018. Neben den bei der Übergabe bedachten Vereinen erhalten noch acht weitere Institutionen eine Spende, bei denen die Übergabe bereits stattgefunden hatte. „Somit konnten wir 28 Vereinen im Peiner Land insgesamt 31.464,51 Euro zukommen lassen“, fasste Honrath zusammen.

Folgende Organisationen wurden heute mit einer Spende bedacht:

  • Ambulante Hilfe Peine - DWB
  • Arbeitsgemeinschaft Ilseder Sportvereine e.V.
  • DKMS
  • DRK Ortsverband Wipshausen
  • Fördergemeinschaft Jung und Alt e.V.
  • Förderverein der Grundschule Woltwiesche e.V.
  • Förderverein Eickenrode e. V.
  • InterKultura Peiner Land e.V.
  • Jugendfeuerwehr Klein Ilsede
  • Keiner soll einsam sein e.V.
  • Kleinkaliberschützenverein Lengede von 1933 e.V.
  • Kreismuseum Peine
  • KRV Peine e.V.
  • Männergesangverein Lengede e.V.
  • Peiner Kegelverein e.V.
  • S.V. Adler Hämelerwald e. V. von 1888
  • Schützenverein Eixe e.V.
  • TSV Wipshausen
  • VfB Peine e.V.
  • Wohnheim Ilsede FIPS e.V.

 Backgrounder:

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen vier Euro und 25.000 Euro. Außerdem finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige und soziale Projekte in ihrer Region durch ihre Volksbank oder Raiffeisenbank vor Ort.