Jörg Engelhardt wechselt zur Volksbank BraWo

Peine, der 02.01.2019

Der neue Leiter für die Firmenkundenbetreuung in Peine und Salzgitter bei der Volksbank BraWo heißt Jörg Engelhardt. Der 46-jährige Vater von zwei Kindern übernimmt die Aufgabe von Lars Roggenbuck, der sich für einen Wechsel in ein anderes Tätigkeitsfeld entschieden hat.

Der Leiter der Direktion Salzgitter, Steffen Krollmann sowie sein Peiner Kollege Stefan Honrath hießen Engelhardt in der Peiner Hauptstelle am Markt willkommen. Engelhardt kommt von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und fungierte über mehrere Jahre als Fachbereichleiter im Firmenkundenbereich der früheren Kreissparkasse Peine.

BraWo setzt auf Ortskenntnis

"Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Die Volksbank BraWo ist bekanntermaßen ein Haus, das seinen Führungskräften vor Ort viel Vertrauen und Entscheidungskompetenzen gibt", schaut Engelhardt mit Zuversicht seiner neuen Aufgabe entgegen. Zudem sei die Bereitschaft, unternehmerische Vorhaben zu begleiten, in der BraWo deutlich erkennbar. Stefan Honrath nannte Jörg Engelhardt eine Idealbesetzung für die Stelle. "Er kennt das Firmengeschäft aus langjähriger Erfahrung. Er bringt Führungserfahrung mit. Und er kennt die Wirtschaft im hiesigen Teil der Region bestens. Genau darauf legen wir wert, dass unsere Berater und Führungskräfte vor Ort mit den lokalen Gegebenheiten gut vertraut sind." Daher freue er sich sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit Engelhardt.

Einen herzlichen Dank richtete Steffen Krollmann an Engelhardts Vorgänger Lars Roggenbuck: "Sie hinterlassen eine sehr gut eingespieltes Team. Ich habe es nicht oft erlebt und empfinde es daher als umso schöner, wenn sich wie jetzt Wege in solcher Freundschaft trennen."