Julia Berkefeld leitet die BraWo-Geschäftsstelle in Gadenstedt

Peine, der 17.09.2018

Die Filiale Gadenstedt der Volksbank BraWo hat eine neue Leiterin. Die 27-jährige Julia Berkefeld ist ab sofort zuständig für die Geschäftsstelle, zu deren Einzugsgebiet auch Groß Lafferde und Adenstedt gehören. Der Leiter der Direktion Peine, Stefan Honrath, hieß sie mit einem Blumenstrauß an ihrer neuen Wirkungsstätte willkommen. Berkefeld kommt von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und fungierte über mehrere Jahre als stellvertretende Geschäftsstellenleiterin in Wendeburg.

"Idealbesetzung für die Stelle"

"Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe. Ich habe die weitaus meiste Zeit meines Berufslebens in einer ländlichen Umgebung verbracht. Da fühle ich mich wohl", so Berkefeld zu der Geschäftsstelle, an deren Spitze sie nun steht. Ihr neuer Arbeitgeber habe sie überzeugt mit der Art, wie er die Rolle eines regionalen Kreditinstituts lebt. "Eine regionale Bank muss vor Ort ansprechbar sein und sich engagieren", beschreibt die Filialleiterin ihre Kriterien. Gleichzeitig schaue sie als junger Mensch auf die digitalen Angebote einer Bank. "Und da hat die BraWo den Stand, den ich mir wünsche", ergänzte sie.

Stefan Honrath nannte Julia Berkefeld eine Idealbesetzung für die Stelle: "Die Beratung von Kunden ist ihre berufliche Leidenschaft. Für sie zählt der Mensch. Daher bin ich sehr glücklich darüber, dass sie sich unserer Mannschaft angeschlossen hat."