BraWo-Kunde aus Salzgitter gewinnt 2.500 Euro beim Gewinnsparen

Salzgitter, der 07.06.2018

Manfred Söchtig ist ein echter Glückspilz. Sein 2.500-Euro-Gewinn aus dem Gewinnsparen, der Soziallotterie der Volksbanken Raiffeisenbanken, ermöglicht dem Salzgitteraner und Ehefrau Ruth noch diesen Sommer den geliebten Urlaub auf Usedom.  "Ich freue mich riesig darüber. Glauben kann ich das noch nicht so richtig. Es ist das erste Mal, dass ich einen so großen Gewinn in Empfang nehmen darf", strahlt der glückliche Rentner bei der Preisübergabe durch Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter und Filialleiterin Michaela Raab von der Volksbank BraWo.

Wofür das Geld verwendet wird, steht für die Söchtigs bereits fest: Der nächste Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom ist schon in Planung. "Diese Insel hat uns in seinen Bann gezogen. Wir sind leidenschaftliche Usedom-Urlauber und sind schon über 30 Mal dort gewesen. Eigentlich wollten wir erst im Herbst wieder los. Dank des Gewinns können wir  nun einen zusätzlichen Aufenthalt im Sommer machen", erläutert Manfred Söchtig.

Steffen Krollmann freut sich, dass ein Salzgitteraner Volksbank-Kunde bei der Verlosung Glück hatte und ergänzt: "Das Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Mit einem Los in Höhe von 5 Euro sind tolle Gewinne möglich."

Beim Gewinnsparen haben die Teilnehmer die Chance auf Geldgewinne von 4 Euro bis 25.000 Euro und können zusätzlich bei Sonderverlosungen attraktive Fahrzeuge gewinnen. Außerdem profitieren nicht nur die Gewinnsparer von den Gewinnsparlosen, sondern ein Teil des Spieleinsatzes wird von der Volksbank BraWo an gemeinnützige Projekte und Institutionen gespendet.