Sportstunde mit Sprint-Profi: Sven Knipphals trainiert Eichendorff-Schüler

Wolfsburg, der 29.01.2018

Schülern der Grundschule Eichendorff in Wolfsburg wurden ordentlich Beine gemacht. Der Grund: Sprint-Star Sven Knipphals vom VfL Wolfsburg war zu Besuch und trainierte die rund 50 Mädchen und Jungen am Freitag, 26. Januar, eine Schulstunde lang. Die Eichendorffschule hatte beim „United Kids Foundations Bambinilauf“ anteilig die meisten Teilnehmer gestellt und sich damit die besondere Sportstunde gesichert. Insgesamt 133 von 360 Schülern waren im Rahmen des Wolfsburg-Marathons am 10. September an den Start gegangen.

„Über unser Kindernetzwerk United Kids Foundations fördern wir seit über zehn Jahren die gesunde Entwicklung von Kindern in der Region. Sport ist dabei ein wesentlicher Bestandteil und wir freuen uns mit der Unterstützung von Sven Knipphals die Kinder so dafür begeistern zu können“, sagte Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg bei der Volksbank BraWo und Botschafterin von United Kids Foundations, während der Sportstunde.

Autogramme auf Turnschuhe

Knipphals, der „schnellste Wolf“ vom VfL, hatte sich ein komplettes Trainingsprogramm für die sportbegeisterten Kinder ausgedacht: Dehnen, Technik und Laufübungen standen auf dem Programm. Ein kleiner Wettbewerb am Ende durfte ebenso nicht fehlen wie die Autogrammjagd der Kinder im Anschluss. "Es ist toll zu sehen wie begeistert die Kinder waren. Es hat viel Spaß gemacht mit den Schülern zu trainieren. Ein Highlight war auch wieder die Autogrammaktion in der großen Pause. Die Schlange wollte gar kein Ende nehmen", freute sich Sven Knipphals über die Sportstunde in der Schule. Neben Autogrammkarten signierte der Sprinter auch etliche Turnschuhe und Trikots, die die Schüler mitgebracht hatten.

„Für die Kinder war es eine tolle Aktion, einen erfolgreichen Sportler wie Sven Knipphals, der auch noch aus Wolfsburg kommt, live zu erleben und mit ihm Sport zu machen. Alle waren total engagiert und mit Spaß dabei“, sagte Kerstin Schmidt, Fachkonferenzleiterin Sport bei der Eichendorffschule.