Erfolgreiche Premiere des neuen BraWo Business Treffs in Wolfsburg

Wolfsburg, der 29.08.2017

 „Aus der Praxis - für die Praxis“. Unter diesem Titel fand heute der 1. BraWo Business Treff in den Räumen der Volksbank BraWo Am Mühlengraben statt. Die Premiere der neuen Veranstaltungsreihe galt dem fachlichen Austausch unter Steuerberatern. Das exklusive Informationsforum ist eine Initiative der Direktion Wolfsburg der Volksbank BraWo.  Diesmal war  die Industrie- und Handelskammer Lüneburg, Geschäftsstelle  Wolfsburg, der Partner. Eine Fortsetzung für andere Berufsgruppen ist geplant.

Im Kern der Veranstaltung standen zwei Impulsreferate von Dr. Franc Zimmermann (Berlin), Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter, sowie Wolfgang Herzog (Hamburg) vom Verein Wirtschafts-Senioren-Beraten und Kostja Hausdörffer von der IHK Lüneburg-Wolfsburg. Themen waren „Mandanten in der Krise - Insolvenzrecht und die sich daraus ergebenden Haftungsrisiken für Steuerberater“ und „Zusätzlicher Mandantenservice durch kostengünstigen und zukunftssichernden IHK-Unternehmenscheck für den Mittelstand“.

„Mit dem Business-Treff haben wir ein neues Veranstaltungsformat geschaffen, das für unsere Kunden höchst relevante Themen aufgreift. Schon beim ersten Mal hat sich die Idee bewährt, eine Plattform zu bieten, bei der sich Kollegen austauschen und gleichzeitig von der hochkarätigen Expertise der Referenten profitieren können“, urteilte Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg der Volksbank BraWo. Zu der Auftaktveranstaltung waren 30 Steuerberater gekommen.

„Mit Dr. Franc Zimmermann haben wir einen ausgezeichneten Spezialisten für das Insolvenzrecht gewonnen. Gerade weil dieses Thema nicht zum Tagesgeschäft der Steuerberater gehört, kann es im Einzelfall plötzlich hochbrisant werden. Es ist unser Antritt, in dieser Vortragsreihe unser eigenes Netzwerk für unsere Kunden zu nutzen und mit Informationen zu Spezialthemen einen echten Mehrwert zu bieten“, meinte Margit Engel, Leiterin des Firmenkundengeschäfts der Volksbank BraWo in Wolfsburg und Gifhorn.

„Mit unserem IHK-Unternehmens-Check haben Unternehmer eine sehr gute Möglichkeit die Zukunft ihres Unternehmens sicherzustellen. Sie schaffen es frühzeitig, Krisen zu erkennen und präventiv zu handeln. Im Zusammenspiel mit der Volksbank BraWo und den örtlichen Steuerberatern unterstützen wir die Unternehmer optimal“,  erklärte Kostja Hausdörffer, Berater für Unternehmensgründung und –förderung der IHK Lüneburg-Wolfsburg, während der Veranstaltung.