Großer Erfolg bei Versteigerung des Hundes von Christel Lechner

Braunschweig, der 20.07.2017

Mit einem großen Erfolg endete die Versteigerung des Hundes aus der Ausstellung „Alltagsmenschen“ der Bildhauerin Christel Lechner aus Witten, die vom 5. Mai bis 9. Juli in Braunschweigs Straßenbild zu sehen war. Die Internet-Auktion endete mit dem Zuschlag bei 2510 Euro für einen Kunstliebhaber, der anonym bleiben möchte. Das Geld fließt in voller Höhe in Projekte des Kindernetzwerks der Volksbank BraWo, United Kids Foundations.

„Wir freuen uns sehr und sagen dem neuen Besitzer herzlich danke. Diese große Summe finden wir riesig. Sie spricht für die Beliebtheit der Kunst von Christel Lechner und für die Arbeit von United Kids Foundations“, sagte Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig. Die Versteigerung lief über 10 Tage auf der Online-Plattform eBay. Der Hund ist aus Kunstfaser-Beton gefertigt und mit Acrylfarbe bemalt. Die Skulptur wiegt etwa 20 Kilogramm.  

Das Kindernetzwerk United Kids Foundations wurde 2005 von der Volksbank BraWo ins Leben gerufen. Seither fördert es Kinder in der Region Braunschweig-Wolfsburg. Dank der Initiative wurden bis heute mehr als 435 Projekte umgesetzt, die die Gegenwart und die Zukunft von bereits mehr als 53.200 Mädchen und Jungen in der Region verbessert haben. Mehr zum Kindernetzwerk unter: www.united-kids-foundations.de