SPENDENAKTIONEN, DIE WIRKLICH HELFEN

Hilfreich.

In jeder Altersgruppe gibt es Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die auf Hilfe angewiesen sind. Wir wollen nicht weiter zusehen, sondern helfen. Und so ist die Idee für unseren TutGutKredit entstanden: Jeder Kunde, der diesen Kredit bei der Volksbank BraWo 2017 abschloss, unterstützte gleichzeitig hilfsbedürftige Menschen in der Region. Denn für jeden einzelnen TutGutKredit spendet die Bank 20 Euro an gemeinnützige Einrichtungen und Institutionen. Mit der stolzen Spendensumme von insgesamt 28.680 Euro können fünf Hilfsprojekte in der Region Braunschweig- Wolfsburg finanziell begleitet werden.

Hilfe in der Gruppe – Hospizverein Braunschweig

In Braunschweig verwendet der Hospizverein die Spende von 5.920 Euro, um Kindern und Jugendlichen bei der Trauerbewältigung zu helfen. Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig: „Wir fördern das Projekt aus tiefer Überzeugung. Jugendlichen, die einen geliebten Menschen verloren haben, wird in ihrem Schmerz und ihrer Verzweiflung durch gemeinsame Aktivitäten in der Gruppe geholfen.“

Carsten Ueberschär (re):„Wir fördern das Projekt aus tiefer Überzeugung.
Carsten Ueberschär (re):„Wir fördern das Projekt aus tiefer Überzeugung. 

 

Junge Erwachsene unterstützen – Diakonische Jugendhilfe Gifhorn

Seit über 34 Jahren kümmert sich die Diakonische Jugendhilfe in Gifhorn um junge Menschen, die ohne Wohnraum sind. Dieses Engagement würdigte die Volksbank BraWo mit einer Spende von 4.420 Euro aus dem TutGutKredit-Ertrag. „Wir fördern die Jugendhilfe, weil hier hilfsbedürftige junge Erwachsene exzellente Unterstützung erhalten“, betonte Thomas Fast, Leiter der Direktion Gifhorn, bei der Spendenübergabe.

Thomas Fast (re) überreicht eine Spende von 4.420 Euro
Thomas Fast (re) überreicht eine Spende von 4.420 Euro

 

Konfliktsituationen entschärfen – Schwangerenberatungsstellen Peine

 „Damit Schwangerenberatungsstellen der Caritas, der Diakonie oder von Pro Familia in Peine unbürokratisch einspringen können, unterstützen wir die Arbeit“, so Stefan Honrath, Leiter der Direktion Peine, während der Spendenübergabe von 4.040 Euro. Die Summe setzen Beratungsstellen ein, um schwangeren Frauen und Müttern mit kleinen Kindern zu helfen, die sich in schwierigen familiären Situationen befinden.

Hilfe für Schwangerenberatungsstellen - Stefan Honrath (2. v. li)überreicht Spende
Hilfe für Schwangerenberatungsstellen - Stefan Honrath (2. v. li) überreicht Spende aus der TutGutKredit-Aktion

 

Mobilität fördern – Lebenshilfe Salzgitter

In Salzgitter verwendet die Lebenshilfe die Spende von insgesamt 2.920 Euro für einen Transporter, der in ein „Rollstuhl-Taxi“ umfunktioniert wurde. Nun können auch körperlich beeinträchtigte Kinder, die bisher oft außen vor bleiben mussten, an den vielfältigen Veranstaltungen, Ausflügen oder Klassenfahrten teilnehmen. „Wir unterstützen das Projekt, da wir Inklusion gern umgesetzt sehen“, sagte Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter während der Spendenübergabe.

Inklusion fördern, das liegt Steffen Krollman (re) am Herzen
Inklusion fördern, das liegt Steffen Krollman (re) am Herzen

 

Seminarraum multifunktional – Ev. Familienbildungsstätte Wolfsburg

„Wir bedanken uns bei unseren Kunden, die mit dem Abschluss des TutGutKredits diese Spende ermöglicht haben“, so Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg, während der offiziellen Spendenübergabe an die Ev. Familienbildungsstätte (Fabi) in Wolfsburg. Die 11.380 Euro ermöglichen es der Fabi, den "Freiraum", so der Name des neuen Raums, multifunktional umzugestalten.

Volksbank BraWo unterstützt "Freiraum", Claudia Kayser übergibt Spende
Claudia Kayser (re) freut sich, die Spende zu übergeben