Positive Entwicklung in einem dynamischen Umfeld

Zukunftsweisend.

Sehr geehrte Kunden und Geschäftsfreunde, liebe Mitglieder,

gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft: Mit dem Zusammenschluss der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg und der Volksbank Peine eG zur neuen Volksbank BraWo ist ein Unternehmen entstanden, das mit gebündelter Kraft für 150.000 Kunden in den Oberzentren Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie den Landkreisen Gifhorn und Peine aktiv ist.

Die größte selbstständige Filialbank der Region ist Arbeitgeber für über 800 Mitarbeiter, die alle das Ziel verfolgen, mehr innovative Konzepte für private und gewerbliche Kunden in unserer Region umzusetzen.

Mit der erfolgreichen Erweiterung des klassischen Bankgeschäfts hat die Volksbank BraWo mehrere Ziele erreicht: Die zusätzlichen Geschäftsfelder haben eine Vielzahl weiterer Arbeitsplätze mit sich gebracht. Bestehende Arbeitsplätze sind langfristig zukunftssicher. Die Zahl der Auszubildenden konnte nochmals erhöht werden. Darüber hinaus können Kunden und Mitglieder die Vorteile einer BraWo-Welt nutzen, die von Projektplanung über Immobilien, Versicherungen, Unternehmensbeteiligung bis hin zu Private Banking auf höchstem Niveau reicht – ganzheitliche Beratung in der besten genossenschaftlichen Tradition.

Dazu gehört für uns auch der persönliche Dialog. Wir wissen, dass sich unsere Kunden trotz des anhaltenden Onlinetrends einen Berater vor Ort wünschen, dem sie vertrauen und der ihnen bei Fragen der Altersvorsorge oder Baufinanzierung zur Seite steht. Unsere Geschäftsstellen sind und bleiben für uns daher der Dreh- und Angelpunkt.

Wir starten 2017 mit einem starken Fundament und ernten die ersten Früchte unserer Arbeit. Das verdanken wir allem voran unseren treuen Kunden sowie unseren Mitarbeitern und ihrem unermüdlichen Einsatz. Dafür möchten wir Ihnen allen herzlich danken.

Der neue Volksbank BraWo-Vorstand (v. li. Mark Uhde, Ralf Schierenböken, Jürgen Brinkmann, Michael F. Müller)
Der neue Volksbank BraWo-Vorstand (v. li. Mark Uhde, Ralf Schierenböken, Jürgen Brinkmann, Michael F. Müller)

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre.

Jürgen Brinkmann

Michael F. Müller

Ralf Schierenböken

Mark Uhde