Schlüssige Konzepte - darauf bauen wir

Expertise.

Eine Besonderheit unseres Projekt- und Immobiliengeschäfts ist die starke lokale Ausrichtung. Die Nähe zu Entscheidern – den Kommunen, Investoren oder Bauträgern – und ihre Einbindung in den Entwicklungsprozess ist ebenso ein entscheidender Erfolgsfaktor wie unser fundiertes Wissen über den lokalen Markt.

Wettbewerbsfähige und rentable Projekte entstehen, indem Standort, Konzept und Kapital optimal miteinander verbunden werden. Anhand des gelungenen Projekts ‚Langer Kamp‘ zeigt sich, dass die Symbiose aus umfangreichen Ortskenntnissen sowie fein abgestimmter Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern den Weg von der Idee bis zur Umsetzung und Fertigstellung ebnen. 2016 hat das Quartier im wahrsten Sinne des Wortes Form angenommen: Die Erschließung ist abgeschlossen, der Verkauf für Partner-Bauträger läuft bei starker Nachfrage auf Hochtouren, der Tiefbau ist nahezu abgeschlossen, erste Hochbauarbeiten sind gestartet. Die partnerschaftliche Verbundenheit mit der Braunschweiger Netz GmbH ermöglicht es, dass das Baugebiet im Rahmen eines Pilotprojekts mit einem hochmodernen Highspeed-Internetzugang ausgestattet wird.

Das Hotel ‚Allerpark‘ wird Anfang 2018 eröffnet

Immobilienprojekte – ein erfolgreiches Portfolio

Die Vermarktung des Projekts ‚Am Beberbach‘ in Braunschweigs Norden ist ebenfalls erfolgreich verlaufen. Ende 2015 begannen die Aushubarbeiten für den Tiefbau, inzwischen sind auch in diesem Baugebiet die Rohbauarbeiten angelaufen. „Die Nachfrage nach Grundstücken übersteigt bei weitem das Angebot“, so Michael Flentje, Geschäftsführer der Volksbank BraWo Projekt GmbH.

„Aufgrund der enorm hohen Nachfrage haben wir uns entschlossen, die Baugrundstücke nach dem Genossenschaftsprinzip zu vergeben; Mitgliedern und Kunden haben wir bewusst den Vorzug eingeräumt“, erklärt er auf die Frage, nach welchen Kriterien die Grundstücke vergeben wurden.

Die Fertigstellung des Braunschweiger ‚Lilienthalhauses‘ schreitet ebenfalls mit Riesenschritten voran. Wesentliche Mietverträge wurden in 2016 geschlossen, im Spätsommer 2017 soll das Gebäude den Mietern zur Verfügung stehen.

Das Hotel ‚Allerpark‘ in Wolfsburg befindet sich ebenfalls auf der Zielgeraden. Zum Jahreswechsel wurde der Rohbau des Hotels fertiggestellt, die Innenarbeiten schreiten weiter zügig voran. Im Herbst 2017 können die ersten Hotelgäste die wunderschöne Lage am Allersee genießen.

Die Wohnanlage ‚Am Stadtwald‘ wurde Ende 2016 planmäßig fertiggestellt. Alle Wohnungen sind verkauft. Auch hier hat die Zusammenarbeit mit kompetenten Kooperationspartnern zu einem perfekten Ergebnis geführt. „Erfolgreiche Projektentwicklung muss zielorientiert erfolgen, nur so kann ein anspruchsvolles Objekt von der Idee bis zur Umsetzung und Fertigstellung erfolgreich gemanagt werden“, bringt es Joachim Hinze, Leiter des Bereichs Immobilien, auf den Punkt.

Neue Immobilienregion Peine

Durch die Fusion mit der Volksbank Peine hat sich das Geschäftsgebiet noch einmal vergrößert. „Langjährige Erfahrungen, fundierte Ortskenntnisse und ein ganzheitlicher Beratungsansatz sind unsere wichtigsten Erfolgsfaktoren“, so Joachim Hinze. „Deshalb ist auch in Peine ein Makler-Team vor Ort etabliert und kann so das Optimum für unsere Kunden erreichen.“ Von der engen Verzahnung der Geschäftsfelder Baufinanzierung, Immobilienvermittlung und Projektentwicklung profitieren inzwischen auch die Peiner Kunden.

Projekt "Wohnen am Stadtwald"
Projekt "Lilienthalhaus"