Zwei VRmobile für soziale Einrichtungen der Region

Mehr Mobilität für Fabi und L!FE CONCEPTS

 

Die Evangelische Familienbildungsstätte Wolfsburg (Fabi) und L!FE CONCEPTS vom Diakoniewerk Kirchröder Turm aus Gifhorn können ihre aufsuchenden Tätigkeiten in Zukunft noch effizienter gewährleisten. Sie zählen aus der Region Braunschweig- Wolfsburg zu den 23 gemeinnützigen Einrichtungen, die jetzt sogenannte VRmobile erhielten. Die neuen Nutzer kommen aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Die Autos wurden aus Spenden der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. aus Hannover finanziert. Die Übergabe fand in der Autostadt Wolfsburg statt.

Bild: Freude über die neuen Up! (von links): Claudia Kayser, Karsten Piehl, Renate Wilke-Koch und Thomas Fast.

„Mobilität spielt für uns eine große Rolle, da unsere Kurse und Angebote dezentral stattfinden. Insgesamt besuchen unsere Mitarbeiter 61 Lernorte in der Region. Wir können das Auto sehr, sehr gut gebrauchen“, sagte Fabi-Geschäftsführer Karsten Piehl. Er erhielt den Fahrzeugschlüssel aus den Händen von Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg bei der Volksbank BraWo. „Fabi ist eine herausragende Einrichtung, die vielen Familien hilft, ihren Alltag besser zu meistern“, meinte sie. Das Angebot der Fabi nutzen 18.500 Menschen jährlich. Dabei geht es unter anderem um Vermittlung von Erziehungskompetenz oder Kurse, die zur Pflege von Angehörigen befähigen. Thomas Fast, Leiter der Direktion Gifhorn der Volksbank BraWo, übergab das Fahrzeug an Renate Wilke-Koch, Bereichsleiterin bei L!FE CONCEPTS. „Wir betreuen mehrere Wohngruppen an unterschiedlichen Wohnorten. Es ist wichtig, dass wir sie schnell und unkompliziert erreichen können. Da ist es ein großer Vorteil, jetzt auch ein VRmobil zur Verfügung zu haben“, versichert sie. „L!FE CONCEPTS macht als Zentrum für Kinder-, Jugend-, Familien- und Lebenshilfe einen super Job“, erklärte Fast. Gegenwärtig werden mehr als 200 Kinder, junge Menschen und Familien unterstützt und betreut.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.