VR-Billing: Buchführung-App für Selbstständige - weniger Aufwand, mehr Professionalität

Eine einfache, schnelle und transparente Buchführung. Davon träumen vor allem Selbstständige und Kleinunternehmer, für die Buchführung in erster Linie eine lästige wie zeitraubende Pflicht ist. Die App VR-Billing von der BraWo Bank schafft Abhilfe. Mit dem Online-Tool lassen sich Angebote, Rechnungen und Mahnungen rechtssicher erstellen und bequem verwalten. Das verringert den bürokratischen Aufwand und steigert die Professionalität.

„Schneller, einfacher und sicherer kann das Rechnungswesen für Selbstständige nicht sein“, ist sich Daniel Bäuerle, Zahlungsverkehrsberater bei der Volksbank BraWo, sicher. Foto: Volksbank BraWo

Praktisches Online-Tool statt Zettelwirtschaft

Eine saubere Buchführung ist das A und O einer erfolgreichen Geschäftstätigkeit. Nur, wenn Unternehmen ihre Zahlungsein- und -ausgänge lückenlos verbuchen, haben sie Transparenz darüber, wie es um ihr Geschäft steht. Die Stärke von Kleinunternehmern liegt jedoch in ihrem Kerngeschäft. Bürokratische Aufgaben wie die Buchführung werden daher oft stiefmütterlich erledigt, vornehmlich per Word und Excel. 

Damit Unternehmer hier Zeit sparen und ihre Energie auf ihre eigentlichen Leistungen richten können, bietet die Volksbank BraWo ihren Firmenkunden das Online-Tool VR-Billing an. Es wurde speziell für Selbstständige und kleine Firmen ohne eigene Buchhaltung entwickelt. Die Anwendung ist leicht zu bedienen und kann über das Internet von überall bedient werden.

Von Automatisierung bis Transparenz: alle Vorteile in einer App

Unternehmen profitieren von den vielen Vorteilen und Funktionen der App VR-Billing:
•    Transparenz über Einnahmen, Ausgaben und Außenstände
•    Rechtssichere Vorlagen für Angebote, Rechnungen und Mahnungen
•    Schnelle Erstellung neuer Dokumente
•    Import von Bestandsdaten aus anderen Systemen
•    Versand per E-Mail oder als Ausdruck
•    Automatische Zahlungseingangsüberwachung durch direkte Verbindung zum Bankkonto bei der Volksbank BraWo
•    Automatischer Mahnprozess
•    Übermittlung der Daten an den Steuerberater (optional)
•    Höchstes Maß an Sicherheit durch die Ankopplung der App an das Rechenzentrum der Volksbank BraWo

VR-Billing - Das Video bei Youtube:
Film ab - Innovatives Rechnungswesen mit VR-Billing

Ebenso einfache wie professionelle Buchführung

„Die App ist ein Beispiel dafür, dass gute Lösungen nicht kompliziert sein müssen. Unternehmer, die Angebote und Rechnungen bisher vornehmlich mit Word oder Excel erstellt haben, sparen nicht nur viel Zeit, sondern professionalisieren mit VR-Billing auch ihre gesamte Buchführung“, erklärt Daniel Bäuerle, Zahlungsverkehrsberater bei der Volksbank BraWo. Die Volksbank BraWo bietet Firmenkunden an, die Anwendung 30 Tage lang kostenlos zu testen. Danach kostet sie lediglich 16,50 Euro im Monat und ist monatlich kündbar.

Mehr Informationen unter:
www.volksbank-brawo.de/vr-billing

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.