„TutGutKredit“: Wie aus Geld Knete wird

Knete, dieser zeitlose Spieleklassiker: ein Kreativspielzeug mit schier endlosen Möglichkeiten, das immer wieder anregt, sich mit ihm zu beschäftigen. Ganz kleine Kinder schärfen beim Spiel mit Knete ihre sensorischen Fähigkeiten, sie tasten, formen, greifen. Größere Jungs und Mädchen erleben kreatives Spiel, das die Fantasie anregt: Fast alles lässt sich aus der bunten Masse formen – Menschen, Bäume, Blumen und noch viel mehr. Der mehr als 100 Jahre alte Klassiker ist aktuell wie eh und je und wichtiger Bestandteil der kreativ-pädagogischen Arbeit der Kindergärten.

Aus diesem Grund macht die Volksbank BraWo jetzt Geld zu Knete. Das im Mai gestartete Angebot „TutGutKredit“ hat es nämlich in sich: Für jeden Abschluss spendet die Bank 30 Euro – und zwar tatsächlich in Form von Knete. Unterstützt wird so die Arbeit der 269 Kindertagesstätten in der Region. Bis September soll die Aktion laufen. Der dann hoffentlich enorme Kneteberg wird unter den teilnehmenden Kindergärten aufgeteilt.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.