Herausforderung Niedrigzinsphase: Seminar für Non-Profit-Organisationen

Die anhaltende Niedrigzinsphase stellt Vereine und Stiftungen vor großen Herausforderungen. Wie können NPOs bei sinkenden Zinsen und steigender Inflation ihr Kapital sichern und möglichst noch ausbauen? Unter dem Motto „Die Nullzinsphase erfordert neue Wege von Non Profit-Organisationen“ zeigen die beiden renommierten Referenten Dieter Lehmann von der Volkswagenstiftung und Rüdiger Becker von der Evangelischen Stiftung Neuerkerode, wo auch heute noch Chancen für NPOs liegen.

Rüdiger Becker und Dirk LuhmannRüdiger Becker und Dirk Lehmann

„Wir möchten Impulse in die Region geben und kleine wie große Institutionen von unserem Know-how und unserer Expertise partizipieren lassen“, erklärt Stefan Riecher, Direktor der Braunschweiger Privatbank, die die Veranstaltung gemeinsam mit dem EngagementZentrum ausrichtet.

Das Seminar findet am 13.09.2017 von 9:00 bis ca. 13:00 Uhr im Internetcity Hotel Braunschweig statt. Weitere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung gibt Frau Franziska Palitza von der Braunschweiger Privatbank (Tel: 0531-809130-1310, E-Mail: franziska.palitza(at)bs-privatbank.de).

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.