Rock4Job- Förderung benachteiligter Jugendlicher beim Eintritt ins Berufsleben

2000 Euro brachte das Benefizkonzert „Rock4Job“ im Wolfsburger Hallenbad-Kulturzentrum zusammen, mit dem der Förderverein ready4work Jugendliche unterstützen kann, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Der Auftritt der Bands „Stürmer Deluxe“ und „RockJob“ wurde durch das Engagement der Volksbank BraWo ermöglicht. Rund 200 Gäste waren gekommen und begeistert vom gebotenen Classic- und Deutschrock.

Rock für Ausbildungsplätze

Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg der Volksbank BraWo, sagte: „Der Ticketpreis kommt in voller Höhe ready4work zugute. Als regionale Bank ist es für uns eine Verpflichtung, unseren Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung vor Ort zu leisten. Dazu gehört neben dem Erhalt und dem Schaffen von Arbeitsplätzen auch das Thema Ausbildung. Besonders junge Menschen, die in einem schwierigen sozialen Umfeld aufwachsen müssen, haben eine faire Chance verdient.“ ready4work wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, die Jugendarbeitslosigkeit in der Region Wolfsburg nachhaltig zu reduzieren.

Gründungspartner sind die Volkswagen AG, die Stadt Wolfsburg, die IG Metall und die Wolfsburg AG. Die Initiative finanziert zusätzliche Ausbildungsplätze beim RegionalVerbund für Ausbildung e. V. (RVA) mit und ermöglicht so benachteiligten Jugendlichen den Eintritt in das Berufsleben. Dank der Unterstützung der Mitglieder und Partner wurden bereits 575 zusätzliche Ausbildungsplätze in Wolfsburg, Gifhorn und Helmstedt geschaffen.

Kampagne gegen Jugendarbeitslosigkeit in der Region

Das Konzept funktioniert, weil der RVA die Ausbildungsverträge mit den Jugendlichen schließt und sie bis zum Ende der Ausbildung betreut. Die Betriebe haben keinen Organisations- und Verwaltungsaufwand. Für die Leistungen des RVA entrichten die Betriebe einen monatlichen Partnerbeitrag.

24. Januar 2017 von Volksbank BraWo Kategorie: Sozial Schlagwort: Wolfsburg

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.