Wenn spenden, dann richtig!

Spenden zeichnen sich dadurch aus, dass sie auf freiwilliger Basis und ohne Gegenleistung erfolgen. Das soziale Engagement und auch mal an das Wohl anderer denken, davon kann es nie genug auf der Welt geben. „Spenden sollen auch die Menschen erreichen, die es auch wirklich brauchen." - so lautet oft die Aussage. Doch welche Organisationen gehen verantwortungsvoll mit Spendengeldern um? Wie kann man sich wirklich sichern sein, dass das Geld dort eingesetzt wird, wo es gebraucht wird? Dafür gibt es das DZI Spenden-Siegel - das Spenden-Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen.

DZI Spendensiegel Volksbank BraWo Stiftung
Steffen Krollmann und Thomas Fast von der Volksbank BraWo Stiftung präsentieren die DZI-Urkunde

Dieses Gütesiegel für seriöse Spendenorganisationen zeichnet Organisationen aus, die mit den ihr anvertrauten Geldern verantwortungsvoll umgehen. Es genießt großes Ansehen, in der Bevölkerung als auch bei den Behörden. Sogar das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und das Auswärtige Amt nehmen dieses Spenden-Siegel als Entscheidungsgrundlage für ihre Zuwendungen.

Träger des Siegels verpflichten sich freiwillig, die DZI-Standards zu erfüllen. Die hohen Qualitätsansprüche - wie transparent arbeiten, sparsam wirtschaften, sachlich und wahrhaftig informieren - gewährleisten, dass die Spenden den gemeinnützigen Zweck erfüllen.

Die Volksbank BraWo Stiftung hat als erste Stiftung in der Gesamtregion Braunschweig-Wolfsburg das Spenden-Siegel des DZI erhalten. „Wir haben uns freiwillig verpflichtet, die Standards des DZI zu erfüllen und damit höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden“, so Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung. Der Prüfbericht hat bestätigt, dass Spenden Dritter direkt den Projekten zugutekommen - ohne Umwege.

Das Siegel unterstreicht einmal wieder, dass die Volksbank BraWo Stiftung verantwortungsvoll und effizient die Spendenbeträge verwendet, um der Kinderarmut in der Region Braunschweig-Wolfsburg den Kampf anzusagen.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.