Er will nur spielen – Jürgen von der Lippe kommt nach Braunschweig ans Theater

Jeden Dienstag „Volksbank BraWo Tag“ bei der Komödie am Altstadtmarkt

„Die wollen nur spielen“ heißt das Theaterstück des Entertainers Jürgen von der Lippe, mit dem er vom 15. März bis zum 29. April 2018 in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig auftritt. Kunden der Volksbank BraWo, die von der Lippe zusammen mit den bekannten Fernsehschauspielern Nina Vorbrodt, Thomas Held („Sechserpack“) und Astrid Kohrs live sehen wollen, profitieren vom "Volksbank BraWo-Tag“ mit vergünstigten Eintrittskarten.

Foto: Jennifer Zumbusch

Komödiantisches Theaterstück von und mit Jürgen von der Lippe

In dem Stück geht es um den steinreichen Theaternarr Gottlieb (Jürgen von der Lippe), der seinen Sohn Paul endlich unter die Haube bringen möchte. Dazu schreibt er regelmäßig kleine Theaterstücke und engagiert für die Aufführungen junge Frauen in der Hoffnung, darüber eine Partnerin für seinen Filius zu finden. Doch als er selbst Gefühle für seine potenzielle Schwiegertochter entwickelt, nimmt das komödiantische Chaos seinen Lauf…

Tickets für 18,10 Euro - unabhängig von der Kategorie

Volksbank BraWo-Kunden zahlen an jedem Dienstag unabhängig von der Kategorie pro Ticket lediglich 18,10 Euro. Gegen Vorlage ihrer BraWo-EC-Karte können sie an der Theaterkasse bis zu zwei Tickets zum ermäßigten Preis erwerben. Sie sparen dadurch mindestens 5 Euro. Eine Vorbestellung der Tickets über das Internet ist nicht möglich. Das Angebot gilt, bis die jeweilige Veranstaltung ausverkauft ist. Weitere Informationen finden Sie hier.

31. Januar 2018 von Lukas große Klönne Kategorie: Kultur Schlagwort:

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' kostenlos per E-Mail erhalten!

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.