Händlerfinanzierung: Der Sofort-Kredit beim Händler

Was Kunden von Autohändlern oder großen Elektronikkonzernen kennen, übernehmen jetzt auch kleine und mittelständische Unternehmen: dank der Händlerfinanzierung der Volksbank BraWo. Die Kreditanfrage für den Käufer wird noch im Geschäft gestellt, die Zusage erfolgt sofort. Der Gang zur Bank wird unnötig.

Händlerfinanzierung bei Kamine KerstensFachhändler Kamine-Kerstens bietet seinen Kunden die Händlerfinanzierung der Volksbank BraWo an.

Win-win-Situation für Händler und Käufer

Eine Händlerfinanzierung kommt besonders dann ins Spiel, wenn der Kaufpreis bequem per Ratenzahlung bezahlt werden soll. Zum einen ermöglicht diese Form der Finanzierung den Käufern, große Anschaffungen zu tätigen und sich ihre Träume zu erfüllen. Zum anderen profitiert der Händler durch diese Serviceleistung davon, dass er mehr Verkäufe tätigen und einen höheren Umsatz erzielen kann.

Bei der Händlerfinanzierung der Volksbank BraWo wird bereits ab 495 Euro finanziert. Bis zu einer Kreditsumme von 25.000 Euro erhält der Kunde vor Ort eine Zusage. Die Finanzierung bietet gleichbleibende Raten von sechs bis 120 Monate. „Dadurch können Kunden ihren Preisrahmen flexibler gestalten und sich im Zweifelsfall für eine höhere Qualität entscheiden“, erklärt Philipp Rossi, Leiter Mengenkreditgeschäft bei der Volksbank BraWo.

Die Vorteile der Händlerfinanzierung auf einen Blick

  • Die Kredit-Entscheidung fällt beim Händler vor Ort, der Gang zur Bank entfällt
  • Mehr Spielraum beim Anschaffungspreis
  • Bequeme Ratenzahlung
  • Flexible Laufzeit

Philipp Kerstens über die Vorteile der HänderfinanzierungZu den Händlern aus der BraWo-Region, die diese Finanzierung anbieten, gehören unter anderem der Autohändler „Block am Ring“ aus Braunschweig, Baustoff-Brandes aus Peine, Karl HOHLS KG aus Wolfsburg und Kerstens-Kamine aus Ausbüttel. „Das Kaufverhalten hat sich geändert. Heutzutage ist es selbstverständlich, insbesondere hochpreisige Waren nicht sofort zu bezahlen, sondern über einen Kredit zu finanzieren“, beschreibt Juniorchef Philipp Kerstens die Marktlage. „Deswegen passt die Händlerfinanzierung der Volksbank BraWo perfekt zu den gegenwärtigen Kundenbedürfnissen.“

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.