Großer Jubel bei der Vergabe der Sport-Oskars

Das Bewegungsfestival „Sport-Oskar“ für Grundschulen ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Programms von United Kids Foundations, dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo. Die Kinder müssen dabei einen Bewegungsparcours mit verschiedenen Übungen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Lauf, Wurf sowie Ernährung und Gedächtnistraining absolvieren.

Ziel: Freude an Bewegung ohne Leistungsdruck

2009 wurde das erfolgreiche Projekt in Salzgitter gestartet, das mittlerweile in der ganzen Region umgesetzt wird und den Kindern Freude an der Bewegung ohne Leistungsdruck näher bringt. Folgerichtig gibt es auch keine Wertungen und wer die begehrte Trophäe erhält, entscheidet jeweils das Los. Diesmal war die Freude groß in der Grundschule Pestalozzistraße (Braunschweig), der Isetal-Schule (Gifhorn), der Grundschule Hallendorf (Salzgitter) und der Friedrich-von-Schiller-Schule (Wolfsburg), dass der Sport-Oskar in ihren Pausenhallen steht.

Grundschule Hallendorf (Salzgitter). Foto: Peter SierigkGrundschule Hallendorf (Salzgitter)
Grundschule Pestalozzistraße (Braunschweig). Foto: Peter SierigkGrundschule Pestalozzistraße (Braunschweig)
Isetal-Schule (Gifhorn). Foto: Peter SierigkIsetal-Schule (Gifhorn)
Fotos: Peter Sierigk
Friedrich-von-Schiller-Schule (Wolfsburg). Foto: meyermediaFriedrich-von-Schiller-Schule (Wolfsburg)
Foto: meyermedia

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.