EngagementZentrum informiert Vereine über Fundraising

Die aktuelle Nullzinsphase wirkt sich gravierend auf den Non Profit-Bereich aus, denn es gibt insgesamt weniger finanzielle Mittel zu verteilen. Ursachen dafür sind in erster Linie sinkende Förderstiftungs-Erträge, geringeres Unternehmens-Sponsoring und auch schrumpfende öffentliche Töpfe. Das EngagementZentrum, gemeinnützige Tochter der Volksbank BraWo, bietet deshalb Workshops zum Thema „Fundraising“ für Vereine oder Initiativen an. Der jüngste fand in Salzgitter statt. Ziel ist es, die Non Profit-Akteure in der Region Braunschweig-Wolfsburg zu stärken.

Malte Schumacher (stehend) bei seinem Vortrag in Salzgitter. Foto: meyermediaMalte Schumacher (stehend) bei seinem Vortrag in Salzgitter. Foto: meyermedia

In Salzgitter begrüßte Direktionsleiter Steffen Krollmann zwölf Aktive, die sich informieren wollten, welche Voraussetzungen erfüllt sein sollten, um finanzielle Unterstützer für den Verein, das Projekt oder auch nur die Idee zu gewinnen. Orientiert an den Fördervoraussetzungen für gemeinnützige Stiftungen ging es auch um Volksbank-Gewinnspar-Mittel, Spenden und Sponsorings. Im Zuge dessen wurden auch grundlegende Hilfsmittel von Projektplanung und Projektmanagement veranschaulicht. Zuvor hatte Malte Schumacher, Geschäftsführer des EngagementZentrums, seine Kenntnisse bereits in Braunschweig, Gifhorn und Wolfsburg erfolgreich vermittelt.

Crowdfunding-Plattform „Gemeinsam für Gemeinwohl“

Zum Abschluss führte Malte Schumacher die sehr engagierten Teilnehmer in den Fundraising-Kanal „Crowdfunding“ (Schwarmfinanzierung) ein und stellte ihnen die vom EngagementZentrum betriebene regionale Crowdfunding-Plattform „Gemeinsam für Gemeinwohl“ vor. Seit November 2016 ist diese nun am Start. Sie richtet sich an regionale Initiatoren gemeinnütziger Projekte, die Spenden einsammeln wollen.

Voneinander lernen – miteinander lernen: Die Besucher in Salzgitter empfanden den Input als wertvoll und wollen damit zukünftig arbeiten. Am 8. Mai geht’s weiter zum Thema „Fundraising“, diesmal in der BraWo-Direktion Peine (in Kooperation mit dem Kreissportbund Peine). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.engagementzentrum.de.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.