Crowdfunding-Plattform für Non-Profit-Organisationen

Mit ihrer aktuell online gegangenen Crowdfunding-Plattform eröffnet die EngagementZentrum gGmbH allen gemeinnützigen Institutionen, Vereinen und Organisationen aus Braunschweig, Gifhorn, Peine, Salzgitter und Wolfsburg neue Finanzierungsmöglichkeiten für bestehende oder neue Projekte.

Malte SchumacherMalte Schumacher

„Unter dem Motto ‚Gemeinsam für Gemeinwohl‘ haben wir einen neuen regionalen Kanal geschaffen, auf dem sich Projektinitiatoren und potenzielle finanzielle Unterstützer via Internet unkompliziert und transparent treffen können. Wir wollen so die Chancen vieler wichtiger sozialer, kultureller oder sportlicher Projekte auf die Umsetzung erhöhen“, erklärt Malte Schumacher, Geschäftsführer der Engagement- Zentrum gGmbH, die Initiative der Volksbank BraWo-Tochter.

Wenn viele Menschen ein wenig beitragen, kann schon einiges erreicht werden

Crowdfunding als Mittelbeschaffung für gemeinwohl-orientierte Projekte basiert auf der Idee, dass sich viele Spender mit kleineren Beträgen für die gute Sache beteiligen. „Es ist einfacher, 100 Menschen zu finden, die je 5 Euro beisteuern, als einen, der bereit ist, 500 Euro zu geben“, verdeutlicht Malte Schumacher das Prinzip. Um möglichst viele Menschen ansprechen zu können, bedarf es einer breiten Kommunikation: Unter www.gemeinsam-fuer-gemeinwohl.de können regionale Non Profit-Organisationen ihre Vorhaben darstellen, für sie werben und genau die passende Zielgruppe erreichen. Das Besondere: Die Nutzung der Plattform für die Institutionen und Organisationen ist kostenfrei.

Crowdfunding funktioniert nach Hilfe-zur-Selbsthilfe-Prinzip

„Wir haben es zu unserer Kernaufgabe gemacht, Menschen beim Erreichen ihrer gemeinwohl-orientierten Ziele zu unterstützen – getreu dem genossenschaftlichen Hilfe-zur-Selbsthilfe-Prinzip. Genau dazu trägt auch unsere Crowdfunding-Plattform bei“, so Malte Schumacher. Voraussetzung zur Teilnahme ist die Anerkennung der Gemeinnützigkeit und ein aktueller Freistellungsbescheid des Finanzamtes, der dem EngagementZentrum vorliegen muss. Informationen zum Thema Crowdfunding stellt das EngagementZentrum auf seiner Website bereit.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' kostenlos per E-Mail erhalten!

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.