Braunschweiger Privatbank siegt bei Vergleichstest

"Bester Vermögensmanager mit besonderer Stiftungsexpertise" - Die Braunschweiger Privatbank ist bei dem bundesweiten Vergleichstest des Verlags Fuchsbriefe in Kooperation mit dem renommierten Institut Dr. Richter für Qualitätssicherung und Prüfung von Finanzdienstleistungen GmbH zum Sieger gekürt worden. 

"Nachweisbare Qualität für Anleger"

„Der erste Platz ist für uns ein weiterer Beweis dafür, dass sich unser Geschäftsmodell deutlich vom Wettbewerb abgrenzt und eine nachweisbare Qualität für Anleger hat. Mit unserer werteorientierten Philosophie konnten wir zeigen, dass wir in der Lage sind, eine nachhaltige Rendite bei möglichst geringem Risiko zu erwirtschaften. Eine solche Stabilität passt hervorragend zum Charakter einer Stiftung und ihrer Ziele“, so Stefan Riecher, Bankdirektor der Braunschweiger Privatbank.

Sieg gegen 44 Konkurrenten

Für den Wettbewerb waren neben der Private Banking-Sparte der Volksbank BraWo weitere 45 Vermögensmanager im In- und deutschsprachigen Ausland angeschrieben worden. Die Auswahl der Testkandidaten war zusammen mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen und der Private Banking Prüfinstanz (PBPI) getroffen worden. Der Preis wurde beim 13. Berliner Private Banking Gipfel übergeben.

>> Weitere Infos zur Braunschweiger Privatbank

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.