Braunschweig im Gospelfieber

Der 8. Internationale Gospel-Kirchentag findet vom 9. bis 11. September in Braunschweig statt. Beim größten Gospel-Festival Europas werden rund 165 Chöre mit rund 6.000 Sängerinnen und Sängern aus dem In- und Ausland erwartet. Während der drei Tage wird es eine Reihe hochkarätiger Veranstaltungen geben, die mehrere 10.000 Besucher anlocken werden. Veranstalter des Gospel-Kirchentags sind die Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig, die Propstei Braunschweig und die Stiftung Creative Kirche.

Bereits am Freitag werden nach der Eröffnung auf dem Schlossplatz 100 Chöre in 25 Kirchen der Stadt auftreten. Am Samstag findet von 20 Uhr an das Gala-Konzert mit international herausragenden Chören in der Volkswagen Halle statt. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag wird es Mass Choir- Veranstaltungen in der Volkswagen Halle geben, bei der jeweils mehr als 5.000 Aktive gemeinsam singen werden. Darüber hinaus werden an allen Tagen Innenstadt-Bühnen bespielt. Braunschweig wird sich im Gospel- Fieber befinden.

Bild: Tolle Stimmung: So wie hier beim Gospel-Kirchentag 2014 wollen die Sänger ihr Publikum auch dieses Jahr wieder mitreißen.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' per E-Mail erhalten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.