Bauherren können loslegen: Übergabe der Grundstücke in Waggum

Das typische November-Wetter konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun: Die Volksbank BraWo Immobilien GmbH freute sich über viele Käufer, die zur Übergabe der Grundstücke ins Baugebiet „Vor den Hörsten/Am Beberbach“ in Waggum gekommen waren.

Bild: Carsten Ueberschär (links), Leiter der Direktion Braunschweig bei der Volksbank, begrüßte die künftigen Häuslebauer.

Geschäftsführer Dirk Rosskopf und Carsten Ueberschär, bei der Volksbank BraWo Leiter der Direktion Braunschweig, begrüßten die Familien. Für die Kleinen gab es süßes Sandspielzeug, die Erwachsenen erhielten einen Spaten sowie ein Namensschild. Nach einer Stärkung zogen die Familien dann zu Fuß auf die Erschließungsstraßen des sechs Hektar großen Gebiets im Norden Waggums und konnten ihr wetterfestes Schild auf ihrem eigenen Grundstück anbringen.

Direkt in der Natur und trotzdem innenstadtnah

Carsten Ueberschär: „Das ist schon eine tolle Lage, es ist nicht weit in die Innenstadt und trotzdem direkt an der Natur.“ Der begeisterte Laufsportler kennt die Gegend gut aus seinen eigenen Runden. Dirk Rosskopf gab einen Ausblick: „Die 90 Grundstücke sind für den individuellen Einfamilienhausbau erschlossen worden und zwischen 550 und 1.300 Quadratmetern groß. Das Areal wird durch mehrere Grünflächen gegliedert werden. Das familienfreundliche Baugebiet wird einen Jugendplatz im Nordosten und einen südlich daran anschließenden Kinderspielplatz erhalten.“ Im Norden laden Wald und Wiesen zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. Ein weiteres Freizeitplus ist das nahe Freibad. Eine gute, umweltfreundliche Verkehrsanbindung in die etwa zehn Kilometer entfernte Braunschweiger Innenstadt mit Bus oder Bahn ist gewährleistet. Rosskopf weiter: „Dank einer Vielzahl aktiver Vereine sowie den nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten ist Waggum ein attraktiver Braunschweiger Ortsteil, ein idealer Lebensmittelpunkt.“ Entsprechend hoch war die Nachfrage nach den Grundstücken.

Bei der Übergabe stießen die künftigen Nachbarn gemeinsam auf gute Nachbarschaft an. Wenn das Wetter es zulässt, kann es sofort losgehen, je nach Planung der Bauherren. Spätestens im kommenden Frühling wird geschäftiges Treiben auf den Baustellen herrschen.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' kostenlos per E-Mail erhalten!

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.