BraWo Anlegermesse: Jochen Staat und Eduardo Mollo Cunha im Interview

Niedrige Zinsen machen es für konservative Anleger zur Zeit nicht leicht, die richtige Alternative zur Anleihe zu finden. Damit Sie an der Börse und den Märkten die richtigen Entscheidungen treffen, lädt die Volksbank BraWo am Samstag, den 21. September 2019 zur BraWo Anlegermesse 2019 ein. Von 9:30 bis 15:00 Uhr können sich Interessierte in der Hauptstelle am Berliner Platz 2 gegenüber vom Hauptbahnhof Braunschweig aus erster Hand informieren. Der Eintritt ist kostenlos.

Gemeinsam mit Vertretern von sechs ausgewählten Fondsgesellschaften sowie genossenschaftlicher Verbundpartner bietet Ihnen die Volksbank BraWo die Möglichkeit, sich bei Experten persönlich rund um das Thema Geldanlage zu informieren. Schwerpunkte auf der Anlegermesse sind die Themen Portfoliostrategie und mögliche Anlagestrategien für Privatkunden.

Jetzt  kostenlos anmelden

Der Eintritt ist frei und auch für Ihr leibliches Wohl während der Veranstaltung ist gesorgt. Bitte melden Sie sich bis zum 13. September unter www.wir-sind-brawo.de/veranstaltungen mit dem Zugangscode BRAWO2019 an.

BraWo Anlegermesse 2019 Jochen Staat Eduardo Mollo CunhaFoto: Jochen Staat (l.) von Pictet Asset Management und Eduardo Mollo Cunha von Eyb & Wallwitz sprechen als Referenten auf der BraWo Anlegermesse.

Referenten im Interview

Die sechs Referenten der Fondsgesellschaften und ihre persönlichen Anlagetipps* stellen wir Ihnen in einer dreiteiligen Interview-Serie vor. In zweiten Teil der stellen sich Jochen Staat von Pictet Asset Management und Eduardo Mollo Cunha von Eyb & Wallwitz vor.

Ein Besuch der Anlegermesse lohnt sich, weil...

Jochen Staat: ...man viele tolle Informationen zu Anlageprodukten und Markteinschätzungen bekommt. Dazu stehen wir und viele weitere Fondsexperten den Besuchern mit passenden Ideen zur Verfügung.

Eduardo Mollo Cunha: …konservative Anleger es zurzeit nicht leicht haben! Die dauerhaft niedrigen Zinsen haben den konservativen Anlegern ihre Lieblings-Anlageklasse – die Anleihen – verleidet. Statt risikoloser Zinsen gibt es heute zinslose Risiken. Ein stärkerer Einstieg in den Aktienmarkt, um die gesunkenen Renditen wieder auszugleichen, ist aber auch nicht ideal – sie müssen das Risiko im Blick behalten. Lernen Sie auf der Anlegermesse andere Lösungen kennen!

Damit Anleger auch in der Niedrigzinsphase eine Rendite erzielen, empfehle ich...

Eduardo Mollo Cunha: …nicht, sein Geld möglichst schnell auszugeben, sondern es vielmehr, mit der fundierten Hilfe Ihres Beraters, über verschiedene Anlageklassen langfristig zu streuen! Zum Beispiel über einen flexiblen und nachhaltig erfolgreichen Mischfonds!

Jochen Staat: ...ein breit gestreutes Aktienportfolio bzw. breit gestreute Aktienfonds, um darüber langfristig Geld anzulegen und/oder eine Altersvorsorge aufzubauen.

Wenn ich in 15 Jahren in Rente gehe und heute 50.000 Euro als Altersvorsorge anlegen möchte, dann würde ich...

Jochen Staat: ...einen globalen Aktienfonds bzw. einen Fonds auswählen, der in Megatrends investiert.

Eduardo Mollo Cunha: …mir von meinem Berater aufzeigen lassen, wie ich mein Geld ausgewogen, breit gestreut und werterhaltorientiert für die nächsten 15 Jahre anlegen kann!

Die Besucher sollten unseren Stand besuchen und unseren Vortrag hören, weil...

Eduardo Mollo Cunha: …sie dann das gelungene Konzept unseres flexiblen vermögensverwaltenden Fonds, dem PHAIDROS FUNDS BALANCED, ein auch in schwierigen Zeiten erfolgreiches Basisinvestment, kennenlernen können! Ein Basisinvestment lässt sich mit der Idee des Smartphones vergleichen: Alle wichtigen Eigenschaften eines Fondsdepots sind in einem Produkt gebündelt. Sie haben vielleicht nicht die beste Digitalkamera, den besten Wecker oder MP3-Player. Dafür ein konsolidiertes Gerät, das all diese Funktionen auf hohem Niveau beherrscht. Stets zu entscheiden, welches Einzelgerät Sie gerade dabei haben müssen, bleibt Ihnen erspart!

Jochen Staat: ...sie von uns sehr spannende Aspekte zum Investieren in Megatrends erhalten.

Bei der Anlegermesse freue ich mich besonders auf...

Jochen Staat: ...einen anregenden Austausch mit interessierten Kunden und Beratern.

Eduardo Mollo Cunha: …das Interesse der Volksbank-Kunden und auf viele Fragen!


Zur Person Jochen Staat:

Jochen StaatJochen Staat ist als Senior Sales Manager verantwortlich für den Fondsvertrieb im nordwestdeutschen Raum. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank war er dort zunächst im Wertpapierbereich tätig. 1990 wechselte er zur SBG Invest – der heutigen UBS AG, wo er als Landesdirektor für den Fondsvertrieb verantwortlich war. Bevor er 2001 zu Pictet kam, war er für die Betreuung der institutionellen Kunden bei Fleming Asset Management zuständig.

Pictet Asset Management

Pictet Asset Management verwaltet ein breites Spektrum von Aktien-, festverzinslichen und alternativen Anlagen sowie Multi-Asset-Strategien im Wert von 152 Mrd. Euro per 31.12.2018. Pictet entdeckt investierbare Zukunftsthemen (Megatrends) und legt Fonds auf, die in zukunftsträchtige Themen investieren. Der Anlageansatz zielt darauf ab, Unternehmen zu finden, die zu den Gewinnern der Megatrends gehören. Als Pictet im Jahr 1995 den ersten Biotech-Fonds auflegte, war eine Entschlüsselung des Genoms noch nicht absehbar. Auch hatte Pictet mit ihrem Wasserfonds eine Vorreiterrolle inne, welche bereits im Januar 2000 als Erster seiner Art aufgelegt wurde. In den folgenden Jahren entdeckte Pictet weitere investierbare Zukunftsthemen (Megatrends) und legte 11 neue Fonds auf, die in zukunftsträchtige Themen investieren, nämlich Wasser, Holz, saubere Energien, Ernährung, Biotech, Gesundheit, Digital, Security, Robotics, Luxusmarken und SmartCity.

Zur Person Eduardo Mollo Cunha

Eduardo Mollo CunhaSeit zehn Jahren verantwortet Eduardo Mollo Cunha als Head of Distribution die Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen von Eyb & Wallwitz. Seit 2017 ist er bei Eyb & Wallwitz außerdem Gesellschafter. Sein Jurastudium hat er an der Pontifícia Universidade Católica in São Paulo absolviert.

Eyb & Wallwitz

Eyb & Wallwitz ist ein in Deutschland zugelassenes, unabhängiges und eigentümergeführtes Asset Management Unternehmen. Es hat sich als zuverlässiger Partner für institutionelle Kunden im deutschsprachigen Raum etabliert. Der Schwerpunkt von Eyb & Wallwitz liegt auf „Multi-Asset“-Portfolios. Die Portfolio Manager verfolgen einen aktiven und werterhaltorientierten Ansatz mit dem Ziel, nachhaltig ein attraktives Verhältnis zwischen Risiko und Rendite zu erzeugen. Das gesamte Geschäftsmodell richten sie auf die Generierung von stabiler Performance aus. 

*Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' kostenlos per E-Mail erhalten!

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.