BraWo Anlegermesse: Dr. Thomas Deser und Benjamin Bente im Interview

Was ist Ihnen bei der Geldanlage wichtig: Eine möglichst hohe Rendite oder die Nachhaltigkeit des Investments? Vielleicht auch beides? Damit Sie an der Börse und den Märkten die richtigen Entscheidungen treffen, lädt die Volksbank BraWo am Samstag, den 21. September 2019 zur BraWo Anlegermesse 2019 ein. Von 9:30 bis 15:00 Uhr können sich Interessierte in der Hauptstelle am Berliner Platz 2 gegenüber vom Hauptbahnhof Braunschweig aus erster Hand informieren. Der Eintritt ist kostenlos.

Gemeinsam mit Vertretern von sechs ausgewählten Fondsgesellschaften sowie genossenschaftlicher Verbundpartner bietet Ihnen die Volksbank BraWo die Möglichkeit, sich bei Experten persönlich rund um das Thema Geldanlage zu informieren. Schwerpunkte auf der Anlegermesse sind die Themen Portfoliostrategie und mögliche Anlagestrategien für Privatkunden.

Jetzt kostenlos anmelden

Der Eintritt ist frei und auch für Ihr leibliches Wohl während der Veranstaltung ist gesorgt. Bitte melden Sie sich bis zum 13. September unter www.wir-sind-brawo.de/veranstaltungen mit dem Zugangscode BRAWO2019 an.

BraWo Anlegermesse Dr. Thomas Deser Benjamin BenteFoto: Referenten auf der BraWo Anlegermesse: Dr. Thomas Deser (l.) und Benjamin Bente.

Referenten im Interview

Die sechs Referenten der Fondsgesellschaften und ihre persönlichen Anlagetipps* stellen wir Ihnen in einer dreiteiligen Interview-Serie vor. In dritten Teil der Serie stellen sich Dr. Thomas Deser von Union Investment und Benjamin Bente von der Vates Invest GmbH vor.

Ein Besuch der Anlegermesse lohnt sich, weil...

Dr. Thomas Deser:  ...schon der amerikanische Staatsmann Benjamin Franklin wusste: „Eine Investition in Wissen bringt immer noch die beste Rendite.“

Benjamin Bente: ...die Anleger hier einen interessanten Strauß unterschiedlicher Fondskonzepte und Fondsgesellschaften präsentiert bekommen.

Damit Anleger auch in der Niedrigzinsphase eine Rendite erzielen, empfehle ich...

Benjamin Bente: ...mehr Aktienfondsinvestments zu wagen, sofern der Aktienfondsmanager imstande ist, das Risiko von Aktien systematisch zu begrenzen.

Dr. Thomas Deser: ...die Risikostreuung über mehrere Anlagekategorien auf der Basis einer Analyse des individuellen Anlagebedarfs unter Berücksichtigung von Risikotragfähigkeit und Anlagehorizont durch die Kolleginnen und Kollegen der Volksbank BraWo. 

Wenn ich in 15 Jahren in Rente gehe und heute 50.000 Euro als Altersvorsorge anlegen möchte, dann würde ich...

Dr. Thomas Deser: ...unter anderem die sukzessive Anlage eines Teilbetrags dieser Summe, also einen Fondssparplan, in einen international investierenden Aktienfonds in Erwägung ziehen. 

Benjamin Bente: ...einen Großteil davon in Aktien investieren.

Die Besucher sollten unseren Stand besuchen und unseren Vortrag hören, weil...

Benjamin Bente: ...wir ihnen ein Fondskonzept vorstellen werden, mit dem sie in Aktien investieren können, ohne sich den großen Risiken von Aktienbärenmärkten aussetzen zu müssen. Ein Aktienfondsinvestment wird für Anleger dadurch wesentlich nervenschonender und damit auch über schwierige Marktphasen durchhaltbar.  

Dr. Thomas Deser: ...wir die spannende Entwicklung des Themas Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage mit den sich ergebenden Chancen und der Möglichkeit zur Begrenzung von Risiken erklären, anhand verschiedener Beispiele erläutern und gerne auch diskutieren werden. 

Bei der Anlegermesse freue ich mich besonders auf...

Dr. Thomas Deser: ...die Gelegenheit, eventuell vorhandene Vorbehalte oder Unklarheiten zum Thema nachhaltige Kapitalanlage im Niedrigzinsumfeld durch den Vortrag und Diskussionen am Stand auszuräumen. 

Benjamin Bente: ...das Wiedersehen mit alten Bekannten der Volksbank BraWo und das Kennenlernen potenzieller neuer Kunden.


Zur Person Dr. Thomas Deser

Dr. Thomas Deser BraWo AnlegermesseDr. Thomas Deser ist seit April 1999 im Portfoliomanagement von Union Investment tätig. Als Senior-Portfoliomanager verantwortet er den globalen Versorgersektor. In der Abteilung ESG liegt sein thematischer Schwerpunkt ebenfalls bei Energiewerten. Von 1992 bis 1999 arbeitete er als Aktienanalyst bei der BHF-Bank. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Heidelberger Volksbank studierte Deser Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten von Mannheim und Straßburg, wo er 1992 sein Diplom erhielt. Zudem promovierte er 1998 in Paderborn. Deser ist Certified European Financial Analyst (CEFA) sowie Certified Senior Investment Professional (CSIP) der DVFA.  

Union Investment 

Als eine der führenden Fondsgesellschaften Deutschlands verwaltet Union Investment rund 340 Mrd. Euro. Sie sieht insbesondere das Thema Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor für die private Geldanlage, da sie einen zusätzlichen Risikoblick auf Unternehmen und Staaten liefert. Union Investment siegte bereits zum fünften Mal beim Scope Award 2019 in der länderübergreifenden Management-Kategorie „Socially Responsible Investing“. Laut Scope ist Union Investement damit der beste Vermögensverwalter im Bereich nachhaltiger Kapitalanlagen im deutschsprachigen Raum.

Zur Person Benjamin Bente

Benjamin Bente BraWo AnlegermesseBenjamin Bente hat an der Universität Mannheim BWL studiert und den Studiengang mit einem Prädikatsexamen abgeschlossen. Der Schwerpunkt des Studiums war das Portfoliomanagement sowie Risikotheorie. Nach den ersten studienbegleitenden Berufserfahrungen bei der UBS Bank, startete Herr Bente hauptberuflich bei der Privatbank Julius Bär in Frankfurt als Portfoliomanager. Die Finanzkrise von 2008 ließ in ihm die Idee eines eigenen Portfoliomanagementansatzes reifen, der sich in Krisenzeiten deutlich intensiver um den Schutz des Vermögens bemüht, als es die meisten Wettbewerber machen. Die anschließende Gründung der Vates Invest GmbH im Jahr 2011 und die Umsetzung des einzigartigen Portfoliomanagementansatzes der Vates Ampel seit 2013 war dann die logische Konsequenz. Herr Bente gilt als ausgezeichneter Makroökonom und ist zusätzlich Mitglied eines renommierten deutschen Investmentkomittees. 

Vates Invest GmbH

Die Vates Invest GmbH ist eine inhabergeführte Asset Management Boutique, die über zwei Publikumsfonds verfügt. Das Spezialgebiet der Fondsgesellschaft sind volkswirtschaftliche Analysen der Geldpolitik und der Konjunktur basierend auf makroökonomischen Daten mit dem Schwerpunkt USA. Um Entscheidungen zu treffen, bedient sich die Vates Invest GmbH eigens entwickelter Algorithmen. Das Kernziel ist es, die Anleger vor großen und lang andauernden Wertverlusten (Bärenmärkte) zu schützen. In guten Marktumfeldern streben die Fondsmanager Renditen von 6 bis 8 Prozent pro Jahr an.

*Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' kostenlos per E-Mail erhalten!

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.