5 Fragen an ... den Fondsmanager Henrik Muhle

Henrik Muhle Michael Pannwitz FondsmanagementFondsmanager Henrik Muhle (l.) im Kurzinterview mit Michael Pannwitz, Leiter Individualkunden der Volksbank BraWo.

Im Rahmen der neu gestalteten Interviewreihe zum aktuellen Börsengeschehen werden auf brawo-aktuell.de ab sofort regelmäßig fünf ausgewählte Fragen an interessante Interviewpartner aus dem Bereich Fonds- und Produktmanagement gestellt.

Michael Pannwitz, Leiter des Bereiches Individualkunden der Volksbank BraWo, hat für unser erstes Interview mit Henrik Muhle, Gründer und Co-CEO der GANÉ AG, gesprochen.

Wer ist Henrik Muhle?

Henrik Muhle verbrachte seine Jugend im Landkreis Peine und bestand im Jahr 1995 das Abitur am Gymnasium Groß Ilsede. Heute ist er Gründer und Vorstand der GANÉ Aktiengesellschaft. Gemeinsam mit seinem Kollegen Dr. Uwe Rathausky wurde Muhle für 2019 vom Finanzen-Verlag mit dem Preis "Fondsmanager des Jahres" ausgezeichnet. Im September 2019 informierte er bereits die Besucher der „BraWo Anlegermesse“ als Experte über Themen wie Geldanlage, Vermögensverwaltung und mögliche Anlagestrategien.

Die Corona-Krise hatte gravierende Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche der Wirtschaft. Die internationalen und nationalen Märkte gerieten stark ins Schwanken. Dies betraf auch den deutschen Aktienindex (DAX), der nach einem historisch starken Jahresstart 2020 (13.744,21 Punkte / 14.02.20) binnen kürzester Zeit rapide abrutschte (8.928,95 Punkte / 20.03.20). Mittlerweile hat sich der deutsche Börsenmarkt wieder erholt und liegt bei einem Allzeit-Höchstwert von über 15.600 Punkten im August 2021.


Michael Pannwitz: Wie wird man Fondsmanager des Jahres?

Henrik Muhle: Mit dem richtigen Team. Mein Kollege Dr. Uwe Rathausky und ich haben den Titel gemeinsam errungen. Und mit der richtigen Anlagestrategie, etwas Geduld und Glück.

MP: Was ist das Geheimnis Ihrer Aktienauswahl?

HM: Geheim ist das eigentlich nicht. Lieber wenige richtige und tiefgehend durchdachte Investments, an denen man festhält und Freude hat, anstatt hektisch hin und her zu traden. Einige Unternehmen halten wir seit 10 Jahren. Wir wollen an Unternehmen beteiligt sein, denen es gut oder zunehmend besser geht. In den letzten Jahren hat sich der Siegeszug der Digitalisierung - beschleunigt durch Corona - immer weiter manifestiert. Davon profitierten viele unserer Kernpositionen wie Apple, Microsoft oder auch L'Occitane.

MP: Was haben Sie aus dem Coronacrash gelernt?

HM: Es hat sich bestätigt, was wir auch vorher bereits wussten: 1. Die Digitalisierung geht nicht nur weiter, sondern sie beschleunigt sich. Daher ist Titelselektion sehr wichtig für uns, um von diesem langanhaltenden Trend profitieren zu können. 2. Ungewöhnliche Ereignisse passieren häufiger als man denkt - mit flexibler Alloaktion ist man besser auf das Unvorhergesehene vorbereitet.

MP: Welche Themen sollen Anleger aktuell berücksichtigen und wo sehen Sie Chancen in den nächsten Monaten/Jahren?

HM: Am wichtigsten für den Anleger ist es, sich überhaupt mit der eigenen Vermögensdisposition zu beschäftigen, und diese dann auch konsequent anzugehen. Langfristig gesehen sind einzelne Themen oder das mitunter spektakulären Auf und Ab an der Börse weniger relevant.

MP: Wie halten Sie es mit der Nachhaltigkeit bei der Titelauswahl?

HM: Sie spielt bei uns seit Anbeginn eine wichtige Rolle. Denn nur wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmen können für sich Nachhaltigkeit beanspruchen. Die GANÉ Aktiengesellschaft hat im März 2021 die UN-Prinzipien für verantwortliches Investieren unterzeichnet. Sie verpflichten alle Mitglieder, Umwelt- und Sozialthemen sowie Fragen einer guten Unternehmensführung in ihren Investmentprozess zu integrieren (Environmental, Social, Governance, kurz ESG).

MP: Vielen Dank für Ihre Antworten, Herr Muhle!

Nichts mehr verpassen

Anmelden und als Erster alle neuen Beiträge aus unserem Online-Magazin 'BraWo aktuell' kostenlos per E-Mail erhalten!

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

BraWo-MeinKonto

Das kostenlose Girokonto der Volksbank BraWo

brawo-meinkonto.de